Jugend

Jugendabteilung

 

Am Wochenende starten auch unsere Juniorenteams nach der langen Sommerpause in die Runde, zu der wir viel Erfolg wünschen. Wer sich gerne ein Spiel unserer Nachwuchsteams anschauen will, hier die Paarungen des Wochenendes.

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Freitag, 22. September 2017

B1       in Weitenung gegen Achern                                        19:00 Uhr

Samstag, 23. September 2017

D2       in Sinzheim gegen Ulm                                                13:45 Uhr

E         in Weitenung                                                               14:00 Uhr

B2       in Vimbuch                                                                                14:00 Uhr

G         Spieletag in Eisental                                                   14:00 Uhr

D1       in Sinzheim gegen Vimbuch                                        15:00 Uhr

C         in Varnhalt gegen Eisental                                          15:15 Uhr

Sonntag, 24. September 2017

F          Spieletag in Sinzheim                                                  11:00 Uhr

A         in Eisental gegen Lauf                                                11:00 Uhr

Mittwoch, 27.September 2017

B1       in Weitenung gegen Weitenung 2                               19:00 Uhr

Freitag, 29. September 2017

C         in Bühlertal                                                                  18:00 Uhr

B2       in Weitenung gegen Sasbachwalden                                             18:00 Uhr

 

 

Jugendabteilung

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

E         SV Oberachern               - SG Varnhalt                         10:1

D1       SG Gamshurst            - SG Weitenung                                 0:2

C1       SG Weitenung             - FC Lichtental                                   2:6

C2       SG Unzhurst               - SG Varnhalt                          1:8

B         SG Eisental                 - SG Oberachern                   4:1

A         SG Weitenung            - SG Sandweier                     6:3

 

Dies waren die letzten Spiele unserer Juniorenteams, die nunmehr die Runde beendet haben, unsere D1 Junioren konnten mit dem Sieg beim FV Gamshurst den Meistertitel in der Kreisklasse 2 erringen.

Von 22 Spielen wurden 18 gewonnen 2 verloren und 2-mal Unentschieden gespielt, womit man am Ende drei Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten ins Ziel rettete. Hierzu herzlichen Glückwunsch.

 

Pfingstsportfest Beim FC Neuweier

Am Wochenende nehmen unsere jüngsten Juniorenteams am Sportfest in Neuweier teil.

Die G und F Junioren am Samstag von 12:00 – 14:00 Uhr und die E Junioren am Sonntagmorgen.

Als Abschluss des Sportfestes nimmt unsere AH am Kleinfeldturnier ab 17:00 Uhr teil.

Alle Teams und der FC Neuweier würden sich über eine rege Zuschauerbeteiligung freuen.

 

G Junioren SG Varnhalt/Neuweier

Am vergangenem Samstag 20.05.2017 hatten wir unseren Heimspieletag in Varnhalt und wollten uns da natürlich von unserer besten Seite zeigen. Schon mal vorab das ist uns auch überaus gelungen….
Im ersten Spiel stand uns der SV Ulm gegenüber und unsere Jungs machten gleich mal klar wer hier die Hausherren sind und somit stand es nach gerade einmal zwei Sekunden schon 1:0 durch einen Anspieltrik (den sich die Jungs selbst ausdachten) von Mark Weber, Lukas Espinola und Kian Dürr. Lukas Schmälzle machte mit seinem Distanzschuss kurz darauf das 2:0 und Kian Dürr setzte mit seinem Doppelpack zum 3:0 und 4:0 ein klares Zeichen das Lukas Espinola mit seinem Hattrick zum 7:0 Endstand bestätigte.
Beim zweiten Spiel gegen den SV Vimbuch blieb die Mannschaft stabil und Mark Weber (zwei Treffer) und Kian Dürr (ein Treffer) sicherten auch dieses Spiel mit 3:0 aber das zweite Spiel schon zu null kam nicht von ungefähr sondern war der Verdienst unserer starken Abwehr um Lukas Schmälzle, Silvio Sanchez, Samson Nehring, Timm Bailer, David Stiefel und Torwart Emil Brenner.
Beim dritten Spiel gegen den SV Sinzheim waren wir Anfangs ein wenig unkonzentriert und lagen somit 0:1 hinten aber Kian Dürr und Lukas Schmälzle brachten uns mit ihren Treffern wieder ins Spiel zurück, es war in der Schlussfase nochmal richtig eng und hart umkämpft aber die Jungs blieben konzentriert und somit ging auch dieses Spiel mit 2:1 an uns.
Beim vorletzten Spiel wieder gegen den SV Ulm war ein Sieg schon fast Plicht und das bestätigte Mark Weber mit zwei Treffern, Lukas Espinola und Kian Dürr mit jeweils einem Treffer und somit stand es am Ende 4:0.
Beim fünften und letzten Spiel auch wieder gegen den SV Vimbuch wollten sich die Jungs einen Sieg nicht nehmen lassen aber leider mussten wir gleich zu Anfang mit dem zweiten Gegentreffer des heutigen zurechtkommen. Lukas Espinola setzte mit seinem Treffer gleich mal zum Gegenzug an und durch mehrfach schönem Kombinationsspiel zwischen Lukas E. und Kian Dürr brachten wir auch diese Spiel mit 4:0 nach Hause.

Am Ende des Tages hatten wir nach fünf Spielen und fünf Siegen 20:2 Tore auf unserem Konto und die Jungs waren sichtlich zufrieden mit ihrer Leistung. Trainer Dominic Dürr war selbstverständlich auch sehr zufrieden und stolz auf das Team was in den letzten Monaten nach intensiven Trainingseinheiten einen großen Sprung gemacht hatte. Jetzt sind die Spieletage zu Ende und es folgen nun die Turniere in denen die Jungs wieder kräftig Medaillen und Pokale sammeln können für ihre Trophäensammlung.

Ein Dankeschön auch an die Kuchen, Muffins und Waffelteig Spender und das Orga Team das uns mit dem Verkauf einen schönen Betrag einbrachte.

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

E         SG Varnhalt                    - SV Sasbach                       2:3

D1       VfB Bühl                     - SG Weitenung                                 0:3

D2       FV Ötigheim                - SG Varnhalt                         8:2

C1       SG Weitenung             - VfR Achern                          2:3

C2       SG Varnhalt                - TuS Hügelsheim                    5:0

B         SG Vimbuch                - SG Eisental                         0:6

A         SG Weitenung            - SG Ulm                                1:2

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 19. Mai 2017

C2       in Varnhalt gegen Eisental                                          17:15 Uhr

D1       in Weitenung gegen Baden-Oos                                 18:00 Uhr

B         in Ulm                                                                          19:00 Uhr

Samstag, 20. Mai 2017

D2       in Neuweier gegen Obertsrot                                       14:00 Uhr

G         Spieletag in Varnhalt                                                   16:00 Uhr

F          Spieletag in Sandweier                                               14:00 Uhr

C1       in Sasbach                                                                                15:15 Uhr

A         in Au                                                                           16:45 Uhr

Mittwoch, 24. Mai 2017

C2       in Bühlertal                                                                  18:30 Uhr

Freitag, 25. Mai 2017

C1       in Weitenung gegen Lichtental                                                  18:00 Uhr

C2       in Unzhurst                                                                  18:00 Uhr


 

Jugendabteilung

 

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

E         FV Haueneberstein        - FG Varnhalt                                      2:1

D1       SV Oberachern                       - SG Weitenung                                 3:3

D2       SV Mörsch                  - SG Varnhalt                         2:10

C1       SG Weitenung             - SG Oberachern                   5:2

C2       FC Lichtental               - SG Varnhalt                          3:1

A         SG Weitenung            - SG Ötigheim                        3:4

Bereits zum dritten Spieletag in Lauf und Baden Oos haben sich unsere Jugendfussballer am letzten Samstag getroffen. Folgende Berichte haben uns dazu erreicht.

Jg. 2010 und jünger: G-Junioren
Am vergangenen Samstag waren wir beim SV Lauf zu Gast. Die erste Runde hatten wir spielfrei und nutzten dies um unsere Gegner in Augenschein zu nehmen. Das erste Spiel gegen den SV Vimbuch begann sehr dominant unsererseits aus und wir lagen schnell mit zwei schönen Toren von Kian Dürr und Lukas Schmälzle vorne aber der Gegner war hartnäckig und kam noch auf ein 2:2 heran. Felix Nitsche brachte uns mit einer gelungenen Einzelaktion wieder in Führung, leider kam der Gegner wieder zum Ausgleich aber in der Schlussfase behielten die Jungs die Nerven und Kian Dürr erzielte mit seinem Tor den 3:4 Endstand.
Beim zweiten Spiel gegen den SV Ulm konnten wir Anfangs unsere Chancen nicht verwerten und der Gegner machte Druck aber unsere gut sortierte Abwehr um Emil Brenner, Samson Nehring und David Stiefel ließ keine Sorge für Stammtorhüter Marco Stangelmeyer aufkommen und wie vom Blitz getroffen bezauberte uns Lukas Schmälzle mit zwei wunderschönen Distanzschüssen das 0:2 und somit stand dem Sieg nichts mehr im Wege. Durch eine kleine Unachtsamkeit kam der SV Ulm kurz vor Schluss noch auf ein 1:2 heran.
Das dritte Spiel gegen den SV Sinzheim 1 hatten wir Anfangs komplett verschlafen und somit stand es zwischenzeitlich 0:3 aber wer jetzt dachte die Jungs würden sich hängen lassen wurde prompt etwas besseren belehrt. Einen enormen Kampfgeist brachte die Mannschaft nun auf und so war es nur verdient dass wir noch auf ein 2:3 durch zwei Tore von Kian Dürr heran kamen. Sturmparten Felix Nitsche und Timm Bailer hatten noch Ihre Chancen aber leider mussten wir uns in dieser Partie geschlagen geben obwohl wir diese nach so einer kämpferischen Leistung verdient gewonnen hätten.
Beim vierten und letzten Spiel mobilisierten die die Jungs nochmal sämtliche Kräfte und schnell zeichnete sich ein dominantes Spiel ab. Lukas Schmälzle der zwischenzeitlich in die Abwehr gerückt war bediente Kian Dürr im Minutentakt mit Traumpässen und somit erzielte dieser fünf Tore hintereinander zum zwischenzeitlichen 5:0 und glaubte es selbst kaum. Timm Bailer erzielte kurz vor Schluss mit einem Schuss knapp vor dem Tor auf engstem Raum noch das 6:0 was somit auch der Endstand war. Trainer Dominic Dürr blickte wieder einmal auf eine souveräne Leistung seiner Schützlinge zurück und war äußerst zufrieden.

 

 

Im Bild unsere G-Junioren beim Spieletag in Lauf
Jg. 2009: F2-Junioren
Die erste Station im Mai war in Baden Oos. Bei bestem Fußball Wetter kam der erste Gegner aus Lichtental gerade recht. Doch unsere schon gewohnte Anfangsschwäche kam auch hier zum Tragen. Nach kurzer Zeit waren wir 0:2 im Rückstand. Danach aber wachte die Mannschaft auf und spielte nun wie aus einem Guss. 4 Tore in Folge durch 2xLasse, Lewis und Eliano drehten das Spiel. Auch der Anschlusstreffer zum 4:3 Endstand störte uns nicht mehr.
Gegen die zweite Mannschaft aus Sinzheim kamen wir leider nur zu einem 1:2. Torschütze war hier ebenfalls Lasse. In einem ungefährdeten 2:0 gegen den Gastgeber und einem 1:0 gegen Rotenfels trafen jeweils Lewis und 2xJulian. Auch merkte man der Abwehr an dass sie sich nun stabilisiert hatte. Die letzten drei Spiele war unsere Abwehr um Eliano mit Ali und Mark unüberwindbar. Lukas im Tor verhinderte den Rest. Auch zum Spitzenspiel gegen die erste Mannschaft aus Sinzheim schaffte man ein recht deutliches 3:0. 2xLasse und wieder Lewis nutzen ihre Chancen. Der Trainer war sehr zufrieden.

 

Im Bild unsere F2 Junioren beim Spieletag in Baden-Oos


Jg. 2008: F1-Junioren
Die großen F-Jugendlichen machten ebenfalls in Baden Oos Station. Mit einer ebenfalls positiven Bilanz von 2 Siegen, 1 Unentschieden und einer Niederlage konnte Aushilfscoach Sebastian sehr zufrieden sein. War er doch die Mannschaft durch Krankheiten und weitere Ausfälle ohne Ersatzspieler angetreten.

 

Im Bild unsere F1 Junioren beim Spieletag in Baden-Oos

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Samstag, 13. Mai 2017

C1       in Weitenung gegen Achern                                        12:30 Uhr

E         in Neuweier gegen Sasbach                                       13:00 Uhr

G         Spieletag in Lichtental                                                 14:00 Uhr

F          Spieletag in Lichtental                                                 16:00 Uhr

D1       in Bühl                                                                        14:00 Uhr

A         in Weitenung gegen Ulm                                             16:45 Uhr

Sonntag, 14. Mai 2017

B         in Vimbuch                                                                                11:00 Uhr

Dienstag, 16. Mai 2017

D2       in Ötigheim                                                                  18:30 Uhr

Mittwoch, 17.Mai 2017

C1       in Altschweier                                                              19:00 Uhr

Donnerstag, 18. Mai 2017

D1       in Weitenung gegen Vimbuch                                                   18:00 Uhr

Freitag, 19. Mai 2017

C2       in Varnhalt gegen Eisental                                          17:15 Uhr

D1       in Weitenung gegen Baden-Oos                                 18:00 Uhr

B         in Ulm                                                                          19:00 Uhr

 

E-Junioren (Jhg. 2006/07)

 

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

E         SV Varnhalt                    - Rastatter JFV                          3:2

D1       SG Weitenung            - Rastatter JFV                       5:0

C1       SV Niederbühl             - SG Weitenung                     1:4

C2       SG Varnhalt                 - SG Weitenung                     2:0

C2       FC Lichtental               - SG Varnhalt                          3:1

B         SG Eisental                 - FV Baden-Oos                       11:1

A         SG Wintersdorf                       - SG Weitenung                     3:1

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 05. Mai.2017

C1       in Weitenung gegen Oberachern                                18:00 Uhr

 

Samstag, 06. Mai 2017

E         in Haueneberstein                                                       14:00 Uhr

G         Spieletag in Lauf                                                         14:00 Uhr

F          Spieletag in Baden-Oos                                              13:00 Uhr

D1       in Oberachern                                                             14:00 Uhr

C2       in Varnhalt gegen Niederbühl                                                    15:15 Uhr

 

Sonntag, 07. Mai 2017

A         in Weitenung gegen Ötigheim                                                   11:00 Uhr

 

Montag, 08. Mai 2017

D2       in Mörsch                                                                    18:00 Uhr

 

Mittwoch, 10.Mai 2017

D1       in Weitenung gegen Vimbuch                                                    18:00 Uhr

C2       in Varnhalt gegen Hügelsheim                                                  19:00 Uhr

C1       in Altschweier                                                              18:00 Uhr

B         in Eisental gegen Rastatter JFV                                  19:00 Uhr

A         in Rotenfels                                                                 19:00 Uhr

 

 

 

Rückrunde – schwieriger Start

Nach langer Winterpause sind wir am 25.03. in die Rückrunde gestartet.
Es war klar, dass unsere Jungs nach dem tollen 3. Platz der Vorrunde, in eine schwere Staffel rutschen werden. Ferner wirken sich natürlich unsere bescheidenen Trainingsbedingungen während der Wintermonate aus. Nur einmal pro Woche Training in der „kleinen“ Yburghalle in Varnhalt, mit mehr als 20 Kindern aus E- und F1-Team zusammen, ist einfach schwierig.
Alle sind froh, dass wir inzwischen wieder genügend Auslauf auf Rasen- und Kunstrasenplatz haben.

Nach den beiden ordentlichen Testspielen gegen den SV Weitenung (7:3) und den SV Sinzheim (2:7) wollten wir positiv in die Rückrunde starten, mussten dann aber in den ersten beiden Spielen deutliche Niederlagen einstecken. In beiden Spielen konnten wir nicht in Bestbesetzung antreten und waren gegen überlegene Gegner chancenlos. Jedoch blieben unsere Jungs in punkto Gegenwehr einiges schuldig und steckten zu früh den Kopf in den Sand, anstatt um jeden Meter Boden zu kämpfen.
Nach der Osterpause wird das besser und wir wollen diesen Abwärtstrend bereits im nächsten Heimspiel gegen die Rastatter JFV 2 stoppen. Toi, toi, toi!Jugendabteilung

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Freitag, 28. April 2017

D1       in Weitenung gegen Rastatter JFV                              18:00 Uhr

Samstag, 29. April 2017

E         in Neuweier gegen Rastatter JFV                                13:00 Uhr

C1       in Niederbühl                                                               15:30 Uhr

C2       in Lichtental                                                                15:15 Uhr

B         in Eisental gegen Baden-Oos                                                   16:45 Uhr

Sonntag, 30. April 2017

A         in Wintersdorf                                                              11:00 Uhr

Dienstag, 02. Mai 2017

C2       in Varnhalt gegen Weitenung                                                    17:45 Uhr

Freitag, 05.05.17

C1       in Weitenung gegen Oberachern                                18:00 Uhr

 

Nachmittagskaffee als Dankeschön

 

Am Sonntag, 02.04.2017, trafen sich die Jugendlichen der C-Jugend der SG Varnhalt/Neuweier im Eventpark der „Fa.  M & M Hüttenvermietung“ im Steinbacher Industriegebiet, um sich bei Kaffee und leckerem Kuchen bei den insgesamt 5 Sponsoren für das Sportdress-Sponsoring zu bedanken.

Aufgrund dieses Sponsoring war es möglich alle Jugendlichen, sowie den Trainer und Betreuerstab mit einem Sportshirt, einer Trainingsjacke und einem kompletten Trikotsatz incl. Hosen und Stutzen auszustatten, ohne auf eine finanzielle Hilfe der Eltern zurückgreifen zu müssen.

Deshalb „Vielen Dank“ an

  • Herrn Ralph Thomas von der „Apotheke im Kaiserhof“ Baden-Baden,
  • Herrn Heinz Schneider vom Gasthaus „Hirsch“ in Steinbach,
  • Herrn Sascha Pfaff von der „Fa. Weinbautechnik Pfaff“ in Steinbach,
  • Herrn Dominic Dürr von der „Fa. Werbetechnik Dürr“ in Bühl-Vimbuch,

sowie die Herrn  Michael Seiert und Michael Schorn von der „Fa. M & M Hüttenvermietung“ aus Steinbach.

 

Das Bild zeigt die C-Jugend mit Trainer- und Betreuerstab mit einem Teil der Sponsoren. 

 

 

Aufgrund der Osterferien sind die Juniorenteams am Wochenende spielfrei.

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

D1       SG Weitenung             - SG Ottersdorf                        6:0

C2       SG Varnhalt                 - SG Sasbach                                       2:6

C2       SG Unzhurst                - SG Weitenung                      1:10

B         SG Sasbachwalden     - SG Eisental                           0:6

A         SG Weitenung             - SG Bühlertal                         0:2

 

 


 

 

Jugendabteilung

 

Bereits zum zweiten Spieletag in Sinzheim haben sich unsere Jugendfussballer am letzten Samstag getroffen. Folgende Berichte haben uns dazu erreicht.

Jg. 2010 und jünger: G-Junioren
Das Erste Spiel war ziemlich zähflüssig und es ging hin und her aber unsere Abwehr mit Emil Brenner, Samson Nehring und Julian Bramser ließen keinen Abschluss des Gegners zu. Lukas Espinola erlöste schließlich die Mannschaft und schoss das 1:0 was auch der Endstand war. Das zweite Spiel war schon viel besser und die Jungs erspielten sich etliche Chancen, dass 1:0 in letzter Sekunde machte schließlich Kian Dürr mit einem Alleingang klar und sicherte somit auch diese Spiel. Beim dritten Spiel kamen wir trotz zwei wunderschönen Toren von Lukas Espinola und Felix Nitsche nicht über ein 2:2 hinaus, Oliver Vogel hatte zwar zum Schluss den Siegtreffer noch auf dem Fuß aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Das vierte Spiel fing gleich mit einem 1:0 Rückstand an aber die Mannschaft war hoch konzentriert und hatte nur noch den Sieg vor Augen und somit traf Lukas Espinola zweimal zum zwischenzeitlichen 1:2 und Sturmpartner Felix Nitsche sicherte mit seinem Treffer zum 1:3 auch dieses Spiel. Das fünfte und letzte Spiel wollten sich die Jungs nicht nehmen lassen und mobilisierten nochmal sämtliche Kräfte und Lukas Espinola machte dies mit seinem Treffer zum 1:0 auch deutlich. Leider kam der Gegner nochmal auf ein 1:1 heran und die Jungs mussten nochmal alles heraus holen und mit einem Traumhaftem Spielzug konnte Kian Dürr mit einem Distanzschuss die Mannschaft zum 2:1 Sieg führen. Die Jungs reisten somit mit vier Siegen und einem Unentschieden wieder ins Rebland zurück. 

 

Jg. 2009: F2-Junioren
Im ersten Spiel gegen die zweite Mannschaft des FC Lichtental wurde auf beiden Seiten um jeden Ball gekämpft. Mit einem strammen Schuss von Mark konnte die F2 von der SG Varnhalt-Neuweier mit 1:0 in Führung gehen. Dann fielen die Tore immer im Wechsel für beide Mannschaften. Es blieb am Ende beim etwas unglücklichen 3:4, obwohl Lewis noch zwei Tore beisteuern konnte.
Nach kurzem Platzwechsel ging es schon weiter gegen die 1. Mannschaft des FC Lichtental. Bereits kurz nach dem Anpfiff erzielte Lasse den Führungstreffer für SG V/N. Nun kamen die Lichentaler zum Zug und trafen zweimal hintereinander. Davon nicht abgeschreckt, begann für die Jungs die Aufholjagd. Zunächst traf Lewis zum Ausgleich, kurz danach tanzte Eliano die gegnerische Abwehr aus und traf zum 3:2. Als dann noch Mark einen tollen Pass auf Lewis spielte, konnte dieser zum 4:2 Endstand erhöhen.
Ohne Pause folgte sogleich ein starker Gegner, der FV Oos. Hier hatte unsere Abwehr rund um Julian, Lukas, Moritz und unser Keeper Marcel alle Hände voll zu tun. Die Ooser gingen recht früh in Führung, aber unsere Jungs kämpften weiter. Nach einem tollen Zusammenspiel von Lewis und Matthis, konnte dieser mit einem schönen Treffer den Ausgleich erzielen. Doch dann legte der FV Oos richtig los und am Ende mussten wir uns mit 2:8 geschlagen geben.
Wer nun denkt, nach so einem Spiel wären alle entmutigt...nichts da, jetzt wollten es die Junior-Kicker nochmal gegen eine sehr starke Mädchen-Mannschaft des SV Sinzheim wissen. Marcel, unsere Bank im Varnhalter Tor, wollte nun auch mal auf dem Rasen wirbeln, er wurde super von Lukas vertreten. Lasse brachte unsere Jungs recht früh in Führung, danach traf Matthis, nochmals 2 x Lasse zum Hattrick und Lewis rundete zum 5:0 Sieg. Viele Chance wurden aber durch die tolle Leistung der Torfrau vereitelt, Kompliment.
Als letztes Spiel standen nun die Jungs des SV Sinzheim I bereit. Dieses Mal hütete Matthis unser Tor und er konnte mit tollen Flugeinlagen unter Beweis stellen, dass er auch hier tolle Qualitäten besitzt. Nach einem 0:1 Rückstand kämpften unsere Jungs und brachten es bald zum verdienten Ausgleichstreffer durch Lasse. Leider schafften die Jungs das Siegtor nicht mehr, konnte aber ein verdientes Unentschieden halten und somit einen interessanten Spieltag beenden.
Alles in allem ein guter Spieletag, aber es bleibt weiterhin viel zu tun für den Trainer Achim Weber.

D2       SV Kuppenheim           - SG Varnhalt                          4:5

C1       SG Weitenung             - SC Eisental                           1:1

C2       SG Achern                            - SG Varnhalt                               0:2

B         SG Eisental                  - SG Ulm                                 2:3

A         SG Steinmauern          - SG Weitenung                      1:0

 

 

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 07. April 2017

D1       in Weitenung gegen Ottersdorf                                   18:00 Uhr

C1       in Ulm gegen Unzhurst                                                18:00 Uhr

C2       in Varnhalt gegen Sasbach                                         18:00 Uhr

B         in Sasbachwalden                                                       19:00 Uhr

Samstag, 08. April 2017

 

A         in Weitenung gegen Bühlertal                                                   16:45 Uhr

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

E         SG Varnhalt                 - SV Kuppenheim                    0:7

D1       SG Weitenung             - SG Stollhofen                       2:2

D2       SG Varnhalt                 - SV Oberachern                     7:7

C1       SG Bühlertal                - SG Weitenung                      0:2

C2       SG Varnhalt                 - SG Altschweier                      1:2

A         SG Weitenung             - SG Hörden                            0:2

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 31. März 2017

C1       in Weitenung gegen Eisental                                      18:00 Uhr

C2       in Achern                                                                    18:00 Uhr

 

Samstag, 01. April 2017

F1+F2  Spieletag in Sinzheim                                                  11:00 Uhr

G         Spieletag in Sinzheim                                                  13:00 Uhr

E         in Illingen gegen Elchesheim                                       14:00 Uhr  

D2       in Kuppenheim                                                            14:45 Uhr

D1       in Eisental                                                                   15:30 Uhr

B         in Eisental gegen Ulm                                                 16:45 Uhr

A         in Plittersdorf gegen Steinmauern                               16:45 Uhr

 

Freitag, 07. April 2017

D1       in Weitenung gegen Ottersdorf                                   18:00 Uhr

C1       in Ulm gegen Unzhurst                                                18:00 Uhr

C2       in Varnhalt gegen Sasbach                                         18:00 Uhr

B         in Sasbachwalden                                                       19:00 Uhr

 


 

Jugendabteilung

 

Bericht F + G - Junioren
Durch die Umstellung auf die Sommerzeit waren auch gleich wieder die ersten Freiluftturniere angesagt. Unsere F2 Junioren aus dem Jahrgang 2009 sind auch gleich beim eigenen Spieltag in Neuweier angetreten. Dank strahlendem Sonnenschein und der guten Organisation in Neuweier war es ein rundum gelungener Spieltag.

Jg. 2009: F2-Junioren
Im Spiel gegen die zweite Mannschaft aus Hügelsheim war unsere Mannschaft nur teilweise gefordert. Den Torreigen eröffnete Eliano mit einem tollen Distanzschuss, gefolgt von einem Tor von Mark dessen Schuss Lewis geschickt passieren ließ. Wieder Eliano, Moritz mit einem satten Linksschuss und Lukas sorgten für einen 5:0 Endstand.
Im nächsten Spiel gegen Sinzheim 2 kam man durch eigene Unzulänglichkeiten immer wieder in Rückstand. Trotz mehrmaliger Anschlusstore durch Eliano und Lukas konnte das Spiel nicht gedreht werden. Eliano erzielt nur noch den Endstand zum 3:5. Diese Niederlage wäre vermeidbar gewesen.
Mit einem "jetzt erst recht" ging es ins Spiel gegen die erste Mannschaft von Hügelsheim. Jetzt war die Abwehr um Julian und Torwart Marcel sehr konzentriert. Es wurde mit aller Ruhe agiert und vorne machten 2xLewis und 2x Eliano alles klar. Das 4:0 war zu keiner Zeit gefährdet.
Im letzten Spiel gegen den Favoriten Sinzheim 1 schwanden der jungen Truppe die Kräfte. Immerhin hatten wir drei Spieler aus dem Jahrgang 2010 mit auf dem Feld. Trotz einer Führung durch Lukas gelang Mark am Ende nur noch mit einem sehenswerten Schuss in den Winkel der 2:4 Endstand.

Jg. 2008: F1-Junioren
Unsere F1 Mannschaft war ebenfalls in Neuweier aktiv. Mit drei Siegen aus vier Spielen konnte der Spieletag ebenfalls positiv abgeschlossen werden.

Jg. 2010 und jünger: G-Junioren in Söllingen
Unsere Kleinsten waren am letzten Wochenende in Söllingen aktiv. Mit 5 Siegen aus 5 Spielen und einem Torverhältnis von 18:2 war die Ausbeute natürlich klasseJugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

D1       SG Sandweier              - SG Weitenung                      0:8

D2       SG Hörden                   - SG Varnhalt                                                    11:4

C1       SG Weitenung             - TuS Hügelsheim                    0:0

C2       SG Oberachern            - SG Varnhalt                                        3:6

B         SG Sasbachwalden     - SG Eisental                           0:7

A         FV Baden-Oos             - SG Weitenung                      3:1

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 24. März 2017

D1       in Weitenung gegen Stollhofen                                   18:00 Uhr

 

Samstag, 25. März 2017

E         in Neuweier gegen SV Kuppenheim                                          13:00 Uhr   

D2       in Neuweier gegen Oberachern                                   14:00 Uhr

G         Spieletag in Söllingen                                                 14:00 Uhr

F1+F2  Spieletag in Neuweier                                                 16:00 Uhr

C2       in Varnhalt gegen Altschweier                                                   15:15 Uhr

A         in Weitenung gegen Hörden                                       16:45 Uhr

 

Freitag, 31. März 2017

C1       in Weitenung gegen Eisental                                       18:00 Uhr

C2       in Achern                                                                    18:00 Uhr

 

 


 

 

E-Junioren

 

Tolle Vorrunde – Platz 3 mit 12: 6 Punkten erspielt

 

 

Man durfte gespannt sein, wie sich die neu gebildete Mannschaft um Trainer Thomas Braun schlagen wird. Aus dem Vorjahresteam waren nur 3 „erfahrene“ E-Juniorenspieler dabei - alle anderen kamen aus dem jüngeren Jhg. 2007 dazu und waren zuvor bei den F1-Junioren aktiv.
Ab E-Jugend (6 Spieler + TW) wird eine richtige Verbandsrunde mit Punktwertung gespielt, wobei die Staffeln nach der Vorrunde entsprechend der Platzierungen neu gemischt werden. Das ist ein bewährtes System, damit man die Zusammensetzung der Staffeln in der Rückrunde an der Spielstärke der Teams orientieren kann.
Trainer Thomas Braun und seine Assistenten haben es geschafft, eine Mannschaft zu formen, in der die Spieler füreinander laufen und kämpfen – eine gute Mischung aus Offensiv- und Defensivkräften.
Am Ende ist ein unerwartet starker, dritter Platz herausgesprungen. Chancenlos war man gegen den VfB Bühl 2, der ohne Verlustpunkt zurecht ganz oben steht. Die zweite Niederlage musste man beim späteren Vize, FC Schwarzach, hinnehmen. Bis zum Abpfiff ging es spannend zu, ehe sich die Gastgeber mit 2:0 durchgesetzt hatten. Mit etwas mehr Glück im Abschluss, hätte man auch in diesem Spiel etwas ernten können.
Die anderen 4 Partien konnte jeweils gewonnen werden – hier die Abschlusstabelle nach der Vorrunde:

 

 

Platz

Mannschaft

Tore

Punkte

1.

VfB Bühl 2

51:9

18

2.

FC Germania Schwarzach

26:18

13

3.

SG Varnhalt/Neuweier

19:17

12

4.

TuS Hügelsheim

35:36

9

5.

SV Weitenung

27:25

7

6.

SC Eisental

20:36

3

7.

SV Vimbuch

12:49

0

 

Wir freuen uns schon auf die Rückrunde, die am 25.03. startet. Nach der guten Vorrundenleistung, sind wir nun zusammen mit Mannschaften in einer Staffel, die genauso gut abgeschnitten haben.
Unsere Jungs müssen sich nun mit folgenden Teams messen:

FV Elchesheim, FV Haueneberstein, SV Oberachern, SV Sasbach, Rastatter JFV 2, SV 08 Kuppenheim


 

 

Jugendabteilung

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

D1       SG Weitenung             - SG Kappelrodeck                  3:0

D2       SG Varnhalt                 - SG Achern                                                      18:2

A         SG Weitenung             - SG Mörsch                            0:5

 

Freitag, 17. März 2017

 

C1       in Weitenung gegen Hügelsheim                                 18:00 Uhr

 

Samstag, 18. März 2017

 

D2       in Hörden                                                                    14:00 Uhr

D1       in Sandweier                                                               14:00 Uhr

C2       in Oberachern                                                             15:15 Uhr

B         in Eisental gegen Ottenhöfen                                                   16:45 Uhr

A         in Baden-Oos                                                              16:45 Uhr

 

Freitag, 24. März 2017

 

D1       in Weitenung gegen Stollhofen                                   18:00 Uhr

 

 


 

Jugendfußball im Rebland:
Auch zum Jahresbeginn waren unsere Jugendfussballer wieder aktiv. Hier eine Auswahl an einigen Hallenturnieren im Raum Baden-Baden

Jg. 2010 und jünger: G-Junioren in Bühl
Gleich zu Beginn des Jahres am 03.01.2017 waren unsere Kleinsten in Bühl angetreten. Im ersten Spiel gegen Bad Rotenfels lag man schnell 0:3 hinten. Danach konnte man sich stabilisieren und einen leichten Vorteil erarbeiten. Erst 2 Min. vor Spielende gelang Lukas Espinola mit einem energischen Doppelschlag der Anschluss. Und tatsächlich schaffte Mark Weber 4 Sekunden vor Ablauf der Zeit mit einem satten Distanzschuß noch den Ausgleich.
Im zweiten Spiel gegen Sinzheim ließ man dem Gegner keine Chance. 4xMark, Lukas und Felix Nitzsche sorgen für einen nie gefährdeten 6:1 Endstand.
In einem spannenden Spiel gegen den Gastgeber VfB Bühl wurden von beiden Seiten kaum Chancen zugelassen. Unsere Abwehr um Lukas Schmälzle, Samson Nehring und Marco Stangelmayer im Tor liesen keine Chancen zu. So war es kein Wunder dass das Gegentor nach einem abgefälschten Schuss zustande kam. Lukas Schmälzle sorgte danach mit einem tollen Schuss fast von der Mittellinie für den 1:1 Endstand.
Die letzten beiden Spiele gegen Bühlertal und die zweite Mannschaft aus Bühl wurden jeweils mit 5:0 gewonnen. Die Torschützen hier: 4xLukas, 2xMark, Felix, Samson, Oliver Vogel und ein von Felix erzwungenes Eigentor des Gegners.

In einem weiteren Turnier in Vimbuch schafften unsere Kleinsten 5 Siege in 5 Spielen mit 13:4 Toren. Um den Nachwuchs müssen wir uns also aktuell keine Sorgen machen.

Jg. 2009: F2-Junioren in Ötigheim
Im ersten Spiel mussten unsere Jungs nach später Anreise und nur kurzer Aufwärmphase gleich gegen Ottenau . Folgerichtig war die 0:4 Auftaktniederlage auch nicht zu verhindern.
Im zweiten Spiel gegen Rastatt lief es dann schon deutlich besser. Nach aufopferungsvollem Kampf und 4 Toren von Lewis Wulf (3x) und Lasse Hamer konnte trotzdem kurz vor Schluss die 4:5 Niederlage nicht verhindert werden. Die Abwehr wurde umgestellt!
Im dritten Spiel gegen die SG Rheinmünster war unsere Mannschaft sehr stabil in der Abwehr und effektiv nach vorne. Niki Schwank erzielte nach einer tollen Kombination mit Lasse und Lewis das 1:0 Siegtor. Im letzten Spiel traf wieder Lewis schnell zum 1:0. In einem spannenden Spiel gegen den Gastgeber Ötigheim musste man sich am Ende aber mit einem 1:1 zufrieden geben.

Jg. 2008: F1-Junioren Kreismeisterschaften in Bühlertal
Der Jahrgang 2008 durfte letztes Wochenende beim Hallen Kreisturnier antreten. Im ersten Spiel gegen Rastatt gab es eine unglückliche 1:2 Niederlage. Im zweiten Spiel gegen Baden Oos gelang ein mühsamer 1:0 Sieg. Wie schon im ersten Spiel gelang Colin Nehring das einzige Tor.
Das dritte Spiel gegen Hügelsheim war trotz eines 0:0 wohl das spielerisch beste Spiel beide Seiten hatten eine sehr stabile Abwehr und die wenigen Chancen wurden nicht genutzt.
Im letzten Spiel gingen die Jungs früh durch Colin in Führung. Nach dem glücklichen Ausgleich drängte unsere Mannschaft auf den Siegtreffer. Trotz drückender Überlegenheit und zahlreichen toll heraus gespielten Chancen blieb es am Ende beim 1:1.

Vorschau und Training
Das Training der Jahrgänge 2009-2012 findet immer am Dienstag von 17:30-19:00 Uhr und am Samstagmorgen um 10.30-12.00 Uhr in der Halle in Neuweier statt. Interesse? Dann schaut einfach mal vorbei.

 

 

Jugendabteilung

 

Unsere Juniorenteams befinden sich schon in der Winterpause und nehmen in den nächsten Wochen an den Hallenbezirksmeisterschaften und einigen Hallenturnieren teil. Nach Abschluss der Vorrunde belegen unsere Mannschaften folgende Platzierungen:

A – Junioren den 11. Platz in der Bezirksliga

B – Junioren den 3. Platz in der Kreisliga 2

C1 – Junioren den 5. Platz in der Kreisliga

C2 – Junioren den 3. Platz in der Kreisliga

D1 – Junioren den 1. Platz in der Kreisklasse

D2 – Junioren den 4. Platz in der Kleinfeldklasse

E – Junioren den 3. Platz in der Kleinfeldstaffel 6

Insgesamt gesehen sind diese Platzierungen mehr als gut, lediglich unsere A – Junioren befinden sich im Abstiegskampf, und werden versuchen in der Rückrunde den drohenden Abstieg zu vermeiden.

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Am Wochenende nehmen folgende Mannschaften an den Hallenbezirksmeisterschaften teil:

Samstag, 17.12.2016 die A – Junioren von 17:00 – 21:30 Uhr

Sonntag, 18.12.16 die E – Junioren von 12:45 – 16:00 Uhr

Und die B- Junioren danach von 16:00 – 19:30 Uhr

Dies alles findet in der Sporthalle in Ottersweier statt.    

 

                              


 

 

 

Jugendabteilung


Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

D1    SG Weitenung    - SG Gamshurst    2:0
C2    SG Varnhalt    - SG Unzhurst         4:2
C2    SC Eisental    - SG Varnhalt           0:3
C1    SG Lichtental    - SG Weitenung     6:0
B    SG Oberachern    - SG Eisental         0:3
A    SG Sandweier    - SG Weitenung       8:1

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:
Unsere Juniorenteams haben somit ihre Vorrundenspiele abgeschlossen, und werden in den nächsten Wochen an den Hallenbezirksmeisterschaften teilnehmen.

 


 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

D1       FV Baden-Oos             - SG Weitenung                      1:3

D2       SG Obertsrot                - SG Varnhalt                        4:4

C1       SG Weitenung             - SV Sasbach                         3:2

A         SG Weitenung             - SV Au am Rhein                    1:0

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 25. November 2016

D1       in Weitenung gegen Gamshurst                                  18:00 Uhr

 

Samstag, 26. November 2016

D2       in Neuweier gegen Rotenfels                                      14:00 Uhr

C2       in Varnhalt gegen Unzhurst                                        15:15 Uhr

C1       in Lichtental                                                            15:15 Uhr

B         in Oberachern                                                          16:45 Uhr

A         in Haueneberstein gegen Sandweier                             16:45 Uhr


 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

E         SG Varnhalt                 - SV Vimbuch                                        4:1

D1       SG Weitenung             - VfB Bühl   l                                          0:1

D2       SG Varnhalt                 - FV Ötigheim                                        7:5

C2       SG Varnhalt                 - SV Bühlertal                                        0:2

C1       SG Weitenung             - VfR Achern                                          1:2

B         SG Eisental                  - SV Vimbuch                                        5:0

A         SV Ulm                         - SG Weitenung                                    7:3

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 18. November 2016

 

C1       in Weitenung gegen Sasbach                                         18:30 Uhr

 

Samstag, 19. November 2016

D1       in Baden-Oos                                                              12:00 Uhr

C2       in Eisental                                                                  13:30 Uhr

D2       in Obertsrot                                                                14:45 Uhr

B         in Eisental gegen Ulm                                                    15:00 Uhr

A         in Weitenung gegen Au                                                 16:45 Uhr

 

Freitag, 25. November 2016

D1       in Weitenung gegen Gamshurst                                       18:00 Uhr

 


 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

E         SC Eisental                  - SG Varnhalt                        1:6

D1       SG Varnhalt                 - SG Ottersdorf (Pokal)            1:2

C1       SG Unzhurst                - SG Weitenung (Pokal)           1:3

D1       SG Varnhalt                 - SG Sandweier                       5:1

D2       VfR Achern                  - SG Varnhalt                         4:5

C2       SG Varnhalt                 - SG Oberachern                     12:0

C2       SG Weitenung             - SG Varnhalt                          1:2

C1       TuS Hügelsheim           - SG Weitenung                      0:7

B         SG Ottenhöfen            - SG Eisental                           6:0

A         SG Weitenung             - SG Baden-Oos                     4:3

 

Bei strahlend blauem Himmel und tollem Sonnenschein fanden am Wochenende die ersten Spieletage für unsere Kleinen statt. Am Samstag der Heimspieletag in Varnhalt für die ganz Kleinen und am Sonntag wie immer gemeinsam ein großer Spieletag für die F1 und die F2. Durch den hohen Zulauf an neuen Spielern gelang es der Spielgemeinschaft Varnhalt/Neuweier wieder einmal für alle drei Jahrgänge eine Spielerunde zu melden.

SG Varnhalt/Neuweier G-Junioren
Die ganz Kleinen aus dem Jahrgang 2010 und jünger waren wegen eines zeitgleich stattfindenden Kindergartenfestes etwas dezimiert. Auch der etatmäßige Coach Dominic war hier eingespannt. Dennoch kam Ersatzcoach Markus Sanchez zu einer schlagkräftigen Truppe. Ohne große Gegenwehr wurden hier alle 4 Spiele gewonnen mit einer Tordifferenz von 30:1. Das weckt natürlich große Hoffnungen auf die restliche Spielerunde.

SG Varnhalt/Neuweier F2-Junioren
Im ersten Spiel durften unsere Jungs gleich gegen die Mädchenmannschaft des SV Sinzheim aus dem älteren Jahrgang 2008 antreten. In diesem, auf Seiten von SG V/N, torreichen Spiel, möchten wir lediglich die Torschützen zum 9:0 Endstand nennen: Eliano Tavernise (4 Treffer), Lewis Wulf (2), Matthis Offenhausen (1), Mark Weber (1) und Moritz Hahn (1)
Im 2. Spiel stand mit dem SV Ottenau ein starker Gegner gegenüber, demzufolge ein kampfbetontes Spiel zu sehen war. Unsere Kicker gaben alles. Im Mittelfeld wurde um jeden Ball gekämpft und unsere Abwehr lies so gut wie keinen Ball durch, so dass auch dieses Spiel mit einem Sieg für den SG Varnhalt/Neuweier 2:1 endete. Torschützen: Lewis und Matthis
Nach den Sinzheimer Mädchen waren nun im dritten Spiel die Jungs des SV Sinzheim die Gegner. Ein etwas glückliches Kullertor durch Lewis, gleich zu Anfang, brachte unsere Mannschaft wieder in Führung. Auch das 2:0 konnte Lewis recht bald nachlegen. Aber auch die starken Sinzheimer kämpften um jeden Ball und verkürzten auf 2:1. Matthis setzte dann den Schlusstreffer zum 3:1 Endstand.
Im 4. Spiel ging es nochmals gegen die Mädchen aus Sinzheim, auch hier werden wir nur die Torschützen der SG V/N nennen. Lukas Espinola (normalerweise im Tor, 5 Treffer), Moritz (1), Eliano (1), Oliver (2), Lewis (1) und Ege (1) - Endstand 11:0
Es folgte das fünfte und letzte Spiel nochmals gegen den SV Ottenau. Beide Mannschaften nach 4 Spielen und der Wärme sichtlich platt, gaben nochmals alles. Zum Schluss trennten sich die beiden Teams mit einem fairen 1:1 (Torschütze: Lewis).
Die Bilanz dieses Spieletages konnte sich wirklich sehen lassen, 4 Siege und ein Unentschieden.
An dieser Stelle auch ein Dankeschön an die kurzfristig eingesprungenen Betreuer des Teams, Francesco Tavernise und Marco Wulf.

SG Varnhalt/Neuweier F1-Junioren
Gleichzeitig mit dem F2 Turnier waren auch unsere F1 Junioren gefordert. Auffallend hier in erster Linie die starke Abwehrleistung. John Merten im Tor, die Abwehr im Wechsel mit Paul Merten, Yannis Birnbreier, Jonah Schröder und Sandro Espinola haben an allen 4 Spielen nur ein Tor zugelassen.
Im ersten Spiel gegen Sinzheim gelang Jonah mit einem Distanzschuss das 1:0. Tim Vogel erhöhte danach zum Endstand auf 2:0. Im zweiten Spiel gegen Ottenau gelang Colin Nehring mit einem Abstauber das 1:0 und Nicki Schwank erhöhte mit einem tollem Distanzschuss ebenfalls auf 2:0.
Im Rückspiel gegen Ottenau war Omar Afaraj zum 1:0 erfolgreich. Nach einem kräftezehrenden Spiel und dem kurzzeitigen Ausgleich gelang wiederum Colin nach einem tollen Sololauf das erlösende 2:1. Im letzten Spiel wieder gegen Sinzheim gelangen John und Tim schnell zwei Tore, Die Mannschaft brachte dann den Vorsprung locker über die Zeit.

Vorschau und Training
An diesem Wochenende spielen die G-Jugend in Vimbuch, die F2 und die F1 spielen am Samstag um 16.00Uhr auf dem Rasen in Neuweier.
Das Training der Jahrgänge 2008 - 2012 findet immer am Dienstag und am Freitag von 17:30 - 19:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Varnhalt statt. Interesse? Dann schaut einfach mal vorbei.

 


 

Jugendabteilung

 

Nach der Sommerpause starten nun auch einige unserer Juniorenteams mit der Runde, bevor am nächsten Wochenende alle Teams wieder am Start sind. Für die anstehende Runde wünschen wir allen Teams den erhofften Erfolg

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Samstag, 17. September 2016

D1       in Kappelrodeck                                                          15:15 Uhr

B         in Eisental gegen Sasbachwalden                              17:00 Uhr

A         in Mörsch                                                                    17:45 Uhr

Mittwoch, 21. September 2016

D1       in Weitenung gegen Ottersdorf (Pokal)                        18:30 Uhr

C1       in Unzhurst (Pokal)                                                      18:30 Uhr

Freitag, 23. September 2016

D1       in Weitenung gegen Sandweier                                  18:00 Uhr

C1       in Hügelsheim                                                             18:00 Uhr


 

Jugendabteilung

 

FC Varnhalt/Neuweier Bambini G2 Turnier in Bischweier
Bei nicht nur gefühlten 32 Grad hieß es am vergangenen Samstag auf Los geht´s Los für unsere G2 Jugend vom FC Varnhalt/Neuweier beim Turnier in Bischweier.
Forbach, unser erster Gegner, überraschte unsere Jungs mit einem starken Angriff gleich zu Beginn und kaum angepfiffen, stand es schon 0:1. Felix Nitzsche unser neuer Mann im Sturm ergriff aber sogleich die nächste Gelegenheit und erspielte sich gleich mehrere tolle Bälle. Unterstützt von unserem Allrounder Mark Weber im Mittelfeld hatten wir den Ball nun ganz auf unserer Seite. Und so ließ das erste Tor durch Mark nicht lange auf sich warten. So mancher Schuss ging dann nur Zentimeter am Tor vorbei und eine tolle Kopfballeinlage von Mark brachte den Torwart nur noch mehr ins Schwitzen. Forbach kam nicht wirklich aus der eigenen Hälfte hinaus und Marcel Friedrich konnte das Tor weiterhin sauber halten. Kurz vor Ende konnte Lukas Schmälzle den Ball nach vorne zu Mark platzieren und dieser machte kurzen Prozess zum Endstand 2:1
Lukas Espinola traf im zweiten Spiel gegen Obertsrot gleich im Doppelpack, einmal sofort nach Abstoß des Torwarts, der seinen Ball gleich wieder hinter sich aus dem Netz fischen musste. Timm Bailer und Luka Stojanovic kämpften stark um jeden Ball. Mark brachte mehrere lange Bälle Richtung Tor und konnte einen Wahnsinns Schuss direkt versenken. Keine Chance für den Torwart. Ein heißer Tanz mit dem Ball bei noch heißeren Temperaturen, dass es einem beim Zuschauen schon fast schwindlig wurde. Mark und Lukas E. ergänzten sich prima und das 4:0 war nur eine Frage der Zeit. Joscha Oppermann konnte sich ebenfalls super in die Spitze einbringen. Am Ende konnten die Jungs aus Obertsrot noch einen Ehrentreffer zum Endstand 4:1 retten.
Gleich zu Beginn des dritten Spiels konnte sich Felix gut in Szene setzen. Ein Schuss ging gefühlte Millimeter am Tor vorbei. Doch der schweißtreibende Einsatz sollte bald belohnt werden. Mit der zweiten Chance von Felix konnte die SG V/N in Führung gehen. In diesem Spiel wurde auch unsere Abwehr um Lukas Schmälzle, Luka Stojanovic und Timm Bailer sehr gefordert. Marcel musste mehrmals beherzt den Ball in die Hände nehmen. Dann wieder Möglichkeiten auf unserer Seite, wiederrum durch Felix das 2:0 und Lukas Espinola konnte sogar auf 3:0 erhöhen.
Nach einer kurzen Erfrischungspause ging es gegen Kuppenheim weiter. Ab diesem Spiel stand uns Silvio Sanchez als neuer Auswechselspieler zur Verfügung. Kuppenheim begann stark und forderte gleich unsere Abwehr heraus, die jedoch tapfer kämpfte und dem Ansturm stand hielt. Auch Marcel zeigte sich von seiner besten Seite. Nach einem Einwurf traf Mark mit einem gigantischen Schuss zum Mittlerweilen verdienten 1:0. Lukas E. erkämpfte sich ebenfalls kurz darauf den Ball und schoss mutig auf das gegnerische Tor, was mit dem 2:0 belohnt wurde. Harter Kampf von allen Spielern trotz enormer Temperaturen brachten erneut Mark in Szene. Ein Weitschuss rechts oben ins Eck ließen die Gegner und Zuschauer nur staunen. Auch das 4:0 brachte Mark selber zum Abschluss, nachdem einige Torchancen unserer Stürmer nicht ins Eckige wollten.
Im fünften und letzten Spiel an diesem Samstag ging es gegen die Mannschaft vom RSC/DJK. Felix überraschte den Gegner gleich nach Anpfiff mit einem direkten Torschuss, der nur knapp sein Ziel verfehlte. Und auch im weiteren Spielverlauf ließ man den Gegner nicht in die eigene Hälfte. Mark wieder mit einem Doppelpack zum 2:0 und Lukas E. konnte sogar zum 3:0 erhöhen. Doch dann wurde man siegessicher etwas nachlässig und der Gegner nutze dies und konnte zum 3:2 verkürzen. Lukas S. stürmte Richtung seinem ersten Tor, wurde allerdings unsanft gestoppt, auch Mark wurde kurz nach einem Zusammenstoß behandelt. Joscha konnte jedoch super standhalten. Jetzt erst recht dachten sich unsere Jungs und Lukas E. traf zum 4:2. Kurz vor Ende kam der Gegner noch mal zum 4:3, doch es reicht aus bis zum jetzt doch ersehnten Abpfiff.
Bilanz des Spieltages: 5 Spiele 5 Siege für unsere Bambinis Jahrgang 2010 und jünger. Eine super Leistung bei heißen Temperaturen, die mit einem leckeren Eis belohnt wurde. Trainer Achim hat die Jungs wieder super eingeschworen und vor jedem Spiel immer wieder motiviert. Danke dafür.


 

Jugendabteilung

 

Bambini Fußball im Rebland:
Diesmal haben sich die Bambini aus dem Rebland in eine fremde Sportart gewagt. Vor zwei Wochen hat fast die komplette Mannschaft der SG Varnhalt/Neuweier am Laufevent der Firma Heel in Baden-Baden teilgenommen. Ein extra organisierter Schülerlauf für Kinder unter 10 Jahren über eine Strecke von 500m. Gemeinsam mit über 50 anderen Kindern gingen unsere Kicker an den Start und rannten mit um die vorderen Platzierungen. Unsere schnellsten Läufer bewältigten die Strecke zwischen 2min 10sec und 2min 30sec. Eine tolle Leistung!
Leider war die kleinste Altersklassenwertung nur der Jahrgang 2008 und alle Jüngeren wurden in dieser Klasse gewertet. Da die älteren Bambini 2009 geboren sind hatten wir naturgemäß keine Chance auf die ersten drei offiziellen Plätze.
Gewertet an den reinen Altersklassen 2009, 2010 und auch 2011 haben wir aber in jeder Klasse mindestens einen Podiumsplatz belegt. Damit können wir natürlich selbstbewusst nächstes Jahr an den Start gehen.
Ein Lob hier noch mal an die Firma Heel für das tolle Event und die sehr gute Organisation.

 

 

 

Jugendabteilung

 

Unsere Bambinis waren am vergangenen Wochenende beim Turnier in Oberkirch im Einsatz, hierzu liegt folgender Bericht vor:

Fußballturnier in Oberkirch, für unsere Fußballer eines der schönsten Erlebnisse der Rückrunde! Jeder Spieler wollte bei dem toll organisierten Event dabei sein. Und so stand unserem Trainerteam um Achim Weber und Dominic Dürr am letzten Wochenende trotz dicken Wolken und schwülem Wetter wieder eine tolle Mannschaft zur Verfügung. Schnell merkte man, dass die Mannschaften hier auf einem sehr hohen Niveau kickten.
Zum Einstieg in das Turnier spielten unsere Jungs gegen die starke Mannschaft des TSV Berkheim. Richtig vorbereitet von Trainer Dominik Dürr schickte Eliano Tavernise im nahezu ersten Spielzug Lewis Wulf mit einem Steilpass Richtung Tor. Der wiederum konnte den Gegenspieler geschickt umlaufen und kaltschnäuzig ins linke Eck einschieben. Augenreiben, Jubel, so schnell stand es 1:0 für die Jungs der SG V/N! Nun begann sie, die Abwehrschlacht, vor der Trainer Achim Weber die Mannschaft vorab gewarnt hatte. Lange Bälle, Entlastung musste her. So dachte wohl auch unser Mark Weber, der einen Wahnsinns-Schuss von der Mittellinie abfeuerte, so dem gegnerischen Schlussmann keine Chance ließ und zum 2:0 erhöhen konnte. Hammer Technik, super Schuss! Im Mittelfeld kämpften die Motoren der SG V/N Matthis Offenhausen und Eliano wie immer um jeden Ball und waren Garant für tolle Chancen. Berkheim schaffte noch den Anschlusstreffer, musste sich aber doch mit 2:1 geschlagen geben.
Nach einer kleinen Pause sollte es gegen die 1. Mannschaft der Gastgeber aus Oberkirch gehen. Anfangs rannte Oberkirch stürmisch auf das Tor der SG V/N zu, aber mit Emil Brenner war unser Tor mal wieder bestens besetzt. Nach einer gut getretenen Ecke brachte Matthis den Ball genau auf Lewis, der den Ball abtropfen ließ, und dieses Mal trocken unten rechts zum 1:0 für den SG V/N einnetzte. Kian Dürr und Matthis tanzten mit dem Ball und kamen in Folge ständig gefährlich vor das gegnerische Tor. So mancher Schuss ging hier nur ganz knapp daneben. Dafür traf dann aber ein Oberkircher Spieler mit einem Eigentor zum 2:0, dass wiederum durch einen langen Ball von Mark erzwungen worden war. Nun wurde es kurz auch unruhig in unserem Tor. Unser Tormann hatte plötzlich ein "dringendes Bedürfnis", beherzt sprang so Mark auch hinten im Tor ein und machte auch hier eine gute Figur. Lukas Schmälzle und Ege Kesgin, unsere Garanten für eine dichte Abwehr, stärkten nach der Umstellung unsere Abwehr. So gab es kein Durchkommen für die Gastgeber. Marco Stangelmayer spielte einen beherzt Pass auf Lasse Hamer, der nur knapp am Tor vorbei ging. In der nächsten Angriffswelle schnappt sich Eliano den Ball und tanzte das Mittelfeld aus, traf erst zum 3:0 und gleich im Anschluss zum 4:0 Endstand.
Im dritten Spiel ging es gegen die stärksten Gegner der Gruppe, den FV Rammersweier. Lasse und Lewis starteten mit einem richtig tollen Kombinationsspiel, welches der Gegner leider sehr gut zu bremsen wusste. In einem Gegenstoß konnte dann Rammersweier mit 1:0 in Führung gehen. Vom Rückstand sichtlich angefressen, kämpften die Jungs trotzdem um jeden Ball. Das Tor war wie vernagelt, kein Schuss wollte rein gehen. Matthis erkämpfte sich die Bälle am Mittelfeld, Eliano mit einer weiteren Chance, die der gegnerische Schlussman zunichte machte. Kompliment dafür, er war immer noch mit einem Bein oder der Hand am Ball. Kurz vor Schluss konnte Rammersweier noch zum 2:0 erhöhen.
Im letzten Spiel ging es nun nochmals gegen Oberkirch I. Schnell waren unsere Juniorkicker wieder voll bei der Sache. Mark traf erneut mit einem sehenswerten Schuss von der Seitenlinie zum 1:0. Kian und Lasse stürmten weiter auf des Gegners Tor und brachten den Tormann schwer in Bedrängnis. Kamen die Gegner mal an den Ball, fanden Lukas, Ege und Marco immer wieder einen Weg, ihnen den Ball abzunehmen. Plötzlich startete Lasse nach Pass von Ege einen Lauf auf das Tor der Oberkircher und zack saß das 2:0. Kurz zeigte Lasse seine Torgefahr und traf erneut zum 3:0. Dann machte sich das schwüle Wetter bemerkbar und die Jungs wurden ein wenig unachtsam. So konnte Oberkirch innerhalb kurzer Zeit auf 3:2 verkürzen. Ege und seine Mitspieler in der Abwehr kämpften und kämpften unter den Anfeuerungsrufen der mitgereisten Eltern und Großeltern. So konnte dennoch der knappe Sieg nach Hause gebracht werden.
Glücklich mit 3 Siegen und einer Niederlage nahmen die Jungs ihren tollen Pokal und ein leckeres Eis entgegen. Die geplante Übernachtung am Zeltplatz fiel dann leider sprichwörtlich ins Wasser. Nun ist erstmal eine kleine Turnierpause angesagt, dafür heißt es weiter Daumen drücken für unsere Nationalmannschaft.

 

 

 

 

 

Meistermannschaft der D2-Junioren

 

 

Jugendabteilung

 

Nach Saisonende ergeben sich folgende Platzierungen unserer Juniorenteams:

 

A – Junioren: Die A - Junioren als SG Varnhalt belegten in der Kreisliga den dritten Platz.

B – Junioren: Die B - Junioren als SG Weitenung in der Kreisliga den dritten Platz.

C – Junioren: Die C - Junioren als SG Eisental wurden in der Kreisliga 3 den vierten Platz.

                      Die C2 – Junioren belegen in der Kreisliga 2 den siebten Platz.

D – Junioren: Die D1 - Junioren als SG Weitenung/Varnhalt belegten in der Kreisklasse 2 den neunten Platz.

                      Die D2 - Junioren als SG Varnhalt/Weitenung wurden in der Kreisklasse 1 souveräner Meister

E – Junioren: Die E1 - Junioren belegten in der Kleinfeldklasse Staffel 5 den siebten Platz.

Unsere kleinsten Nachwuchsfußballer die F und G – Junioren spielen zwar noch nicht um Punkte,

doch bei den insgesamt 10 Spieletagen die in diesem Jahr ausgetragen wurden, zeigten diese teils tolle Leistungen.

Insgesamt gesehen können sich diese Platzierungen durchaus sehen lassen, da wir bei vielen Mannschaften wie schon in den vergangenen Jahren einige Abgänge zu anderen Vereinen verkraften mussten.

Den größten Erfolg konnten in dieser Saison die D2 - Junioren feiern die als Meister ihrer Klasse einen tolle Runde spielten.

 

Spieletag SG Varnhalt/Neuweier Bambinis in Söllingen.
Am Samstag, den 18.06.2016 fand ein weiterer Spielenachmittag der G-Jugend beim FV Söllingen statt. Mit einem Auge zum wolkigen Himmel startete der Spieletag und Petrus meinte es zunächst noch gut mit den Jungfußballern.
Im ersten Spiel ging es für die Jungs aus Varnhalt/Neuweier gegen den FV Ottersweier. Gleich nach dem Anpfiff kreierten die Jungs der SG V/N eine der vielen Torchancen. Aber dieses Mal zogen Pfosten und Latte den Ball magisch an, kein weiterer Torschuss wollte gelingen obwohl sich die Spieler meist nur im gegnerischen Strafraum tummelten. Die SG V/N spielte überlegen, hatten aber scheinbar großen Respekt vor den pfiffigen und quirligen Mädels, die Ottersweier in ihrem Team hatten. Matthis Offenhausen gelang es dann doch endlich, die SG V/N nach einem Abpraller zum 1:0 in Führung zu bringen. Sofort nach Wiederanpfiff gelang Matthis nach Ballgewinn von Mark gleich das 2:0 für die SG V/N. Unser Schlussmann Marcel Friedrich blieb bei Angriffen der Gegner wie immer cool und konnte zunächst mit seinen guten Reflexen den Anschluss verhindern. Nach einem weiteren Vorstoß des Gegners kam unsere sonst so geniale Abwehrreihe um Lukas Schmälzle und Mark Weber aber kurz ins schwanken. So konnte Ottersweier doch noch zum 2:1 verkürzen.
Nach kurzer Verschnaufpause folgte im zweiten Spiel die starke und großgewachsene Mannschaft des VfB Bühl I, die gleich mit dem Anpfiff gefährlich vor das Tor kam und 1:0 in Führung gingen. Unsere Jungs kämpften und hatten weitaus mehr Chancen als die Bühler. So zog Matthis mit einem tollen Schuss aufs Tor, aber knapp vorbei, kurz darauf mal wieder ein Pfostenknaller von Lewis Wulf, so dass das Tor wackelte. Ein Ausgleichstor lag in der Luft. In einem sehr kampfbetonten Spiel beider Teams konnten die Bühler nur noch selten einen Schuss auf das Varnhälter Tor abgeben. Verantwortlich dafür waren mal wieder die super Abwehrleistungen von Lukas, Mark und natürlich unserer "Wand" Marcel. Und endlich fiel er dann doch, der hochverdiente Ausgleich zum 1:1, geschossen durch Lewis. Die Freude hielt allerdings nicht sehr lange an, denn die Bühler kamen noch einmal gefährlich vor das Tor und konnten erneut mit 2:1 in Führung gehen. Um so besser, dass Mark nach einem tollen Pass von Ege Kesgin nicht lange fackelte und wieder zum 2:2 Endstand ausgleichen konnte.
Das dritte Spiel des Tages stand gegen den SC Eisental an und Mark zeigte gleich nach dem Anpfiff einen klasse Schuss aufs Tor, der nur mit einiger Mühe vom gegnerischen Tormann von der Linie gekratzt werden konnte. Kurz darauf spitzelte wieder mal Mark Lewis einen tollen Ball in den Lauf und er zog ab, konnte so die SG V/N mit 1:0 in Führung bringen. Besonders auffällig, Ege und Matthis kämpften um jeden Ball und waren für die Eisentäler richtige Störenfriede. Dann musste kurz die Luft angehalten werden, denn zunächst gaben die Eisentäler einen Pfostenschuss ab und gleich darauf nochmals einen Knaller aufs Tor, den aber Marcel super rausfischen konnte. Viele Chancen für Varnhalt in diesem Spiel und toller kampfbetonter Einsatz aller Spieler! Es blieb beim 1:0!
Im viertel Spiel gegen VfB Bühl II kamen unser Bambini-Nachwuchs von der SG V/N gleich von Anfang an zum Zug. Valentin Himmel, der sein erstes Spieleturnier machte, wusste den Gegner zu verwirren und konnte im Mittelfeld so manchen Ball gewinnen. Einen dieser Bälle, die er dem Gegner abnahm spielte er Lewis zu, der so die SG V/N mit dem 1:0 in Führung brachte. Marco Stangelmeier ließ den Gegner meist erst gar nicht vor das Tor kommen. Als diese dann doch mal nicht zu stoppen waren, verhinderte Samson Nehring mit tollem Einsatz das Gegnertor. Kian Dürr war ständig am Ball und konnte eine tolle Chance im Alleingang leider nicht verwandeln. Julian Bramser schaffte es die Gegner immer wieder zu stören und zusammen mit Timm Bailer konnte so mancher Ball gewonnen werden. Plötzlich gab es aber nochmal etwas Verwirrung vorm Varnhälter Tor und die Bühler konnten zum 1:1 ausgleichen. Aber unsere Bambini's ließen sich davon nicht beeindrucken und so fiel doch tatsächlich noch kurz vor Schluss das 2:1 von Ege mit seinem 1. Tor bei einem Spieletag. Glückwunsch, wir sind stolz auf Euch!
Dann kam der Regen, so konnte das fünfte und letzte Spiel des Tages leider nicht angepfiffen werden. So endete dieser wiedermal sehr erfolgreiche Spieletag mit 3 Siegen und einem Unentschieden. Sehr schön, es hat wieder Riesenspaß gemacht zuzuschauen. Vielen Dank an Achim Weber und Tobias Baader für die tolle Betreuung der Jungs! Möchtest Du ein Teil der Mannschaft sein, dann schau Dienstag oder Freitag ab 17:30 Uhr beim Training auf dem Platz des FC Neuweier vorbei.

 

 

Unsere Bambini Truppe beim Spieltag in Söllingen

 

 

Jugendabteilung

 

Nach der Pause aufgrund der Pfingstferien greifen nun auch wieder unsere Juniorenteams ins Spielgeschehen ein, und bestreiten in den kommenden Wochen die letzten Saisonspiele.

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Samstag, 04. Juni 2016

G         Spieletag in Neuweier                                                 13:00 Uhr

E         in Gernsbach                                                              14:00 Uhr

D2       in Varnhalt gegen Obertsrot                                        14:00 Uhr

D1       in Weitenung gegen Gamshurst                                  15:15 Uhr

C2       in Lichtental                                                                15:15 Uhr

F          Spieletag in Haueneberstein                                       16:00 Uhr

Sonntag, 05. Juni 2016

C1       in Eisental gegen Obersasbach                                  11:00 Uhr

Freitag, 10. Juni 2016

C2       in Weitenung gegen Bühl                                            18:30 Uhr

 

 

Jugendabteilung

 

Unsere jüngsten Nachwuchsfußballer waren in Bühl, Neuweier und in Elchesheim-Illingen im Einsatz, wozu uns folgende Berichte vorliegen.
Bambini Spieletag beim VfB Bühl am 07.05.2016


Am Samstag ging es bei strahlendem Sonnenschein in Bühl während des Spielerunde wieder gegen mittlerweile alt bekannte Gegner. Im ersten Spiel gegen Ottersweier legten die Jungs gleich toll los. Lasse Hamer ließ sich das Fehlen seines kranken Sturmpartner Lewis Wulf nicht anmerken und erzielte kurz nach Anpfiff nach einem tollen Solo das 1:0. Damit war der Bann gleich gebrochen. Eliano Tavernise erhöhte mit einem tollen Distanzschuss zum 2:0 ehe wieder Lasse mit 2 weiteren Toren den Sieg klarmachte. Den Endstand zum 5:0 erzielte Matthis Offenhausen mit einer feinen Einzelleistung.


Im zweiten Spiel gegen die erste Mannschaft des starken Gastgebers war nun auch Kampfgeist angesagt. Besonders im Mittelfeld mit Eliano und Mark gab es für Bühl kein Durchkommen. Und falls doch mal einer durchkam traf er hinten noch auf Lukas Schmälzle oder Torwart Lukas Espinola. In der Mitte des Spiels drehte sich das Blatt und unsere Jungs konnten ihre Ausdauer umsetzen. Kombiniert mit dem schnellen Spiel zwischen Matthis und Lasse war das der Schlüssel zum Sieg. In schneller Folge erzielten Lasse, Mark, Eliano und wieder 2x Lasse einen 5: 0 Vorsprung. Den Anschlusstreffer kurz vor Schluss konnten wir daher locker verschmerzen.
Gegen den Angstgegner Eisental traf Lasse wieder schnell zum 1:0 nach tollem Einsatz von Oliver Vogel. Dann kam der Auftritt von Eliano. Sechs (!) Tore in Folge zum 7:0 Endstand. Von Angstgegner keine Spur.
Gegen die zweite Mannschaft aus Bühl gönnten wir unseren Jahrgängen 2009 eine Pause und unsere Juniors mit Jahrgang 2010 kamen auf den Platz. Auch hier war es ein tolles, kampfbetontes Spiel. Mark gelang das lang ersehne 1:0 mit einem tollen Solo, und kurz vor Schluss erzielte Oliver in seiner unnachahmliche Art das 2:0. Direkt aus dem Gewühl heraus.
Im letzten Spiel gegen Vimbuch waren die Kräfte ziemlich am Ende. Unsere Truppe setzte diesmal einfach auf ihre Technik. Nach einem tollen Kombinationsspiel mit einer abschließenden Flanke von Lasse direkt in die Mitte zu Matthis brauchte dieser nur noch den Ball anzunehmen und ins Tor zu schieben. Für mich das schönste Tor des Tages. Den Endstand zum 3:0 erzielten wiederum Eliano und Lasse selbst. Besonders zu erwähnen ist hier der erste Einsatz von Ege Kesgin der seine Sache ganz toll machte und mit einem Pfostenschuss fast sein erstes Tor erzielt hätte.
Nach 5 Siegen in 5 Spielen mit 22:1 Toren war das wieder mal in toller Auftritt unserer Bambinis.

 

Pfingstturnier Neuweier G-Jugend am 14.05.2016


Pfingstsamstag , Zeit für die G-Jugend des SG Neuweier/Varnhalt beim traditionsreichen Heimturnier auf dem Sportplatz in Neuweier aufzulaufen. Es herrschte gleich zu Beginn großes Gewusel, da auch zahlreiche Mannschaften der F-Junioren der Einladung des FC Neuweier gefolgt waren.
Die G-Junioren der SG N/V waren dieses Mal sogar mit 2 Mannschaften vertreten:
So spielten für die G1 Lasse Hamer, Eliano Tavernise, Mark Weber, Ege Kesgin, Lewis Wulf und Torwart Lucas Espinola. Die G2 lief mit den Junioren Maximilian Valasek, Joscha Oppermann, Julian Bramser, Kian Dürr, Lukas Schmälzle, Marco Stangelmayer, Oliver Vogel, Silvio Sances und Torwart Emil Brenner auf.
Beim 1. Spiel der Kicker der G1 ging es gegen den VFR Bischweier I. Bereits kurz nach Spielbeginn konnte Lewis einen abgewehrten Torschuss aufnehmen und den SG Neuweier/Varnhalt mit 1:0 in Führung bringen. Beim harten Kampf um den Ball bewahrte Lucas im Tor die Ruhe und glänzte mit tollen Paraden. Nach einem verunglückten Abschlag konnten die Bischweirer dennoch zum 1:1 verkürzen. In der Abwehr konnte Eliano noch so manche Chance des Gegners verhindern. Mark eröffnete mit einem tollen Ball in den gegnerischen Strafraum die entscheidende Chance, die Lasse eiskalt zum 2:1 verwandelte. Ein Foul an Lewis brachte noch einen Freistoß, der leider nicht mehr eingenetzt werden konnte und somit blieb es beim 2:1 für unsere Jungs.
Im 2. Spiel mussten beide Mannschaften des SG N/V gegeneinander antreten. Die Trainer Achim Weber, Dominik Dürr und Wolfram Oppermann mischten die beiden Teams kunterbunt durch, somit wurde es ein tolles "Trainingsspiel" mit Wettkampfcharakter. Torschützen waren hier für beide Seiten 1x Eliano, 2x Mark und 2x Lasse.
Nach einer kurzen Pause folgte dann das Spiel gegen den FV Ottersweier. Nahezu das komplette Spiel lief hier im Strafraum der Gäste aus Ottersweier ab. Ein richtiges Erholungsspiel für unseren Lucas im Tor. Dafür lieferten die Spieler auf dem Feld mal wieder richtig ab. Hier trafen Eliano zum 1:0, darauf folgte Lasse mit 2 Toren. Den sehenswerten Schlusstreffer zum 4:0 erzielte Lewis nach einem tollen Pass von Ege Eine super Teamleistung mit wirklich tollen Einlagen!
Das letzte Spiel dieses Turnieres gegen den SV Bühlertal startete wie das vorherige Spiel im gegnerischen Strafraum. Mark eröffnete die Torparade mit einem sensationellen Fernschuss aus dem Mittelfeld direkt ins Tor zum 1:0. Nach einer tollen Ecke von Lasse traf Eliano zum 2:0, kurz darauf traf auch Lasse zum 3:0. In diesem Spiel klappte es mit den Zuspielen sehr gut und die Pässe kamen durch. So hatten die Gäste aus Bühlertal wirklich wenige Chancen. Lasse traf erneut zum 4:0 und kurz darauf Mark nochmals mit einem tollen Knaller zum 5:0. Man freute sich geradezu mit den Bühlertälern denen ein Ehrentreffer gelang, bevor es mit der Torparade des SG N/V weiterging. Lewis drehte nochmal auf und er erzielte einen Hattrick. Nach diesen 3 Toren in Folge stand es dann plötzlich 8:1. Ein tolles Kampfspiel von unseren Jungs und ein wirklich klasse Ergebnis, das Lasse mit seinem letzten Treffer zum 9:1 Endstand zementierte.
Wieder ging ein überaus erfolgreicher Turniertag des G1-Teams zu Ende und nach 20:2 Toren hatten sich die Jungs eine Medaille mehr als verdient.


Die Junior Bambini gingen dieses Jahr beim Heimturnier zum ersten Mal an den Start. Im ersten Spiel überhaupt waren die "Kleinsten" darauf bedacht sich gegenseitig zu finden. Trotz optischer Überlegenheit auf dem Platz und großem Kampfeinsatz ging das Spiel gegen Bischweier leider mit 0:1 verloren. Der einzige Konter des Spiels war für Emil nicht zu halten.
Im zweiten Spiel gegen die großen Bambini konnte man sich jetzt besser einspielen. Im dritten Spiel gegen Bühlertal merkte man schon, dass sich die Mannschaft kennengelernt hat. Maxi Valasek erzielte hier den 1:0 Führungstreffer nach schönem Einsatz von Kian Dürr. Dennoch war der Gegner stark und trotz der tollen Abwehrleistung von Lukas Schmälzle und zahlreicher Paraden von Emil Brenner konnte der 1:1 Endstand nicht verhindert werden.
Im letzten Spiel ging es wieder gegen Bischweier. Das erste Spiel ging ja 0:1 verloren. Aber die Mannschaft war ja jetzt eingespielt und Trainer Dominic Dürr gelang es zudem die Jungs super zu motivieren. Der Gegner wurde geradezu überrollt. Mit 4 Toren von Maxi, jeweils nach Vorlagen von Marco Stangelmayer und Oliver Vogel war der nie gefährdete Sieg unter Dach und Fach. Ein toller Abschluß des ersten Turniers unserer Junior Bambini.
Toll auch daß mit Joscha Oppermann, Silvio Sanchez und Julian Bramser gleich drei ganz junge Talente zu Kurzeinsätzen gekommen sind. Um den Nachwuchs der Jahrgänge 2010 und 2011 werden wir daher auch wieder eine tolle Mannschaft aufbauen können.
Wie jedes Jahr war das Pfingstturnier einer unserer Höhepunkte des Jahres mit einem tollen Rahmenprogramm.

 

Turnier in Elchesheim-Illingen


Heute hieß es wieder für unsere G2 Jugend - Ran an den Ball- auf dem Sportfest des Gastgebers in Elchesheim-Illingen.
Hochmotiviert trafen sie im ersten Spiel auf die Mannschaft aus Forbach. Da heute unsere Bambinis aus den Jahrgängen 2010 und jünger am Start waren, brauchten sie ein paar Minuten, bis sie ihre Ordnung gefunden hatten, dann aber kam Chance um Chance. Lukas Espinola, Mark Weber und Kian Dürr kämpften um jeden Ball und ließen den Gegner nicht in die eigene Hälfte kommen. Emil Brenner hatte zu Beginn, auch dank der Abwehr von Lukas Schmälzle noch ein wenig Pause. Die Zuschauer fieberten bei jedem Torschuss mit, doch es sollte noch nicht sein. Und dann das Unglaubliche. Der Gegner ging mit 1:0 in Führung, unhaltbar für unseren Torwart. Doch wer unsere Jungs kennt, weiß dass sie nie aufgeben. Kurz darauf wurde Silvio Sanchez von unserem Trainer Dominic Dürr eingewechselt, was sich als wahrer Glücksgriff erwies. Kaum auf dem Platz schaffte Silvio den Anschlusstreffer zum 1:1 Endstand.
Im zweiten Spiel gegen Bietigheim ging es gleich spannend los. Nach dem Anspiel schnappte sich Mark Weber den Ball und rannte zielstrebig auf das gegnerische Tor. Es fehlten nur Zentimeter zur frühen Führung und der Gegner war von nun an gewarnt. Auch Oliver Vogel und Kian Dürr bekamen von Mark schöne Bälle zugespielt und hatten erneut zahlreichen Chancen in Führung zu gehen, doch der Gegner erwies sich als ebenbürtig. Lukas Schmälzle musste sein ganzes Können in der Abwehr beweisen und auch Emil zeigte sich von seiner besten Seite. Julian Bramser bekam heute seinen ersten Turniereinsatz und er hat das wirklich toll gemacht. Auch Marco Stangelmayer war nach einer Verletzungspause wieder eine tolle Unterstützung. Hart umkämpft endete das zweite Spiel an diesem Tag ebenfalls mit einem 0:0 unentschieden.
Das Spiel gegen die Heimmannschaft sollte dann endlich den schon lang ersehnten Sieg bringen. Es war einmal mehr unser Mark, der den Ball ins Tor des Gegners brachte und zwar gleich zu Beginn des Spieles. Das 2:0, erneut von Mark, erfolgte prompt und der Gegner wusste gar nicht wie ihm geschah. Auch Kian und Lukas E.im Sturm hatten tolle Chancen, aber es war Oliver, der den dritten Treffer in diesem Spiel erzielte. Unser Torwart Emil wurde in der zweiten Hälfte wieder mehr gefordert und das machte er ganz souverän. Mit Lukas S. in der Abwehr wurde auch schon viel vorher geklärt. Julian und Marco waren wieder mit vollem Einsatz dabei. Dominic und Achim gaben von der Seite aus unseren Jungs immer wieder Tipps und es hat den Eltern wirklich Spaß gemacht zuzusehen. Und so erzielte erneut Mark das Tor zum Endstand 4:0.
Im letzten Spiel gegen die zweite Mannschaft von Bietigheim war Emil im Tor in Höchstform. Er musste zu Beginn gleich zwei Angriffe abwehren. Silvio und Oliver kämpften stark um jeden Ball. Lukas S. war in der Abwehr sehr gefordert, und zusammen hielten sie sehr erfolgreich das zu Null. In der letzten Sekunde, quasi mit dem Abpfiff traf unser Mark und erzielte das einzige Tor in dieser Partie zum Endstand 1:0 für FC V/N.
Alles in allem ein toller Spieltag für unsere Jungs, der mit einem goldenen Pokal belohnt wurde. Ein Dank geht auch an unsere Trainer Achim und Dominic, die unsere Jungs immer so toll motivieren.

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

E         FV Sandweier             - SG Varnhalt                        10:0

D2       SG Varnhalt                - FV Muggensturm                             5:0

D1       SG Weitenung            - SG Schwarzach                   1:4

D1       SG Weitenung            - Rastatter JFV                                  1:7

C1       SG Eisental                 - SG Oberachern                   4:1

B         SG Sandweier             - SG Eisental                         3:0

A         SG Greffern                - SG Varnhalt                         3:4

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 06. Mai 2016

C2       in Weitenung gegen Gaggenau                                  18:00 Uhr

 

Samstag, 07. Mai 2016

E         in Neuweier gegen Niederbühl                                                  13:00 Uhr

G         Spieletag in Bühl                                                         14:00 Uhr

D1       in Baden-Oos                                                              14:00 Uhr

C1       in Greffern                                                                   14:00 Uhr

F          Spieletag in Weisenbach                                             16:00 Uhr

B         in Eisental gegen Rastatter JFV                                  16:45 Uhr

A         in Varnhalt gegen Gaggenau                                                    16:45 Uhr

 

Sonntag, 08. Mai 2016

 

D2       in Ottenau                                                                   11:00 Uhr

 

Dienstag, 10 Mai 2016

C2       in Niederbühl                                                               18:30 Uhr

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

E          SG Varnhalt                 - SV Weitenung                       2:3

D2        FG Varnhalt                 - FV Rotenfels                         7:0

C2        SG Eisental                  - SG Iffezheim                         1:8

A          SG Varnhalt                 - SG Sasbach                         5:1

 

Unsere F1+F2 Junioren waren zum ersten Spieletag nach der Winterpause in Varnhalt am Start, und hierbei zeigten vor allem unsere F2-Junioren teils tolle Leistungen.

Unsere G-Junioren waren beim Spieletag in Eisental am Start, zu dem uns folgender Bericht vorliegt:

 

Siegreicher Start in das Jahr 2016:

 

Nach der Winterzeit und den ersten Trainingseinheiten auf dem Rasen in Neuweier war am Wochenende der erste Rückrundenspieletag in Eisental. Es standen 5 Spiele a 12min an. Im ersten Spiel gegen Ottersweier konnte man unserer Mannschaft die Unsicherheit noch anmerken. Nach 5 Minuten aber hat Mark Weber den Bann gebrochen. Mit einem tollen Distanzschuss überwand er den gegnerischen Torwart. Danach ging es Schlag auf Schlag. 2x Lasse Hamer, Kian Dürr und wieder Mark sorgten für den 5:0 Endstand.

 

Im zweiten Spiel gegen die erste Mannschaft aus Bühl lagen wir schnell mit 0:1 in Rückstand. Jetzt drehte Matthis Offenhausen aber richtig auf. Er erzielte 3 Tore in schneller Abfolge mit jeweils tollen Einzelleistungen. Nach dem Bühler Anschlusstreffer wurde es nochmal eng. Hier hielt aber Lukas Espinosa dem Druck stand. Mit schönen Paraden hielt er unseren Vorsprung fest. Gegen Ende erhöhten Lasse und Mark erneut zum 5:2 Endstand.

 

Das dritte Spiel gegen den Gastgeber Eisental war erwartungsgemäß das Schwerste. Lange dominierten die Abwehrreihen. Tim Vogel und Lukas Schmaelzle liessen in der Abwehr keine Torchancen für den Gegner zu. Gegen Ende setzte sich unsere bessere Kondition aber durch. Lasse gelang ein Hattrick mit drei Tore nach jeweils schöner Vorarbeit von Matthis. Mit 3:0 war auch der Gastgeber geschlagen.

 

Gegen die zweite Mannschaft aus Bühl haben wir auch unsere Junior Bambini aufgestellt. Kian Dürr und Oliver Vogel kämpften im Sturm aufopferungsvoll um jeden Ball. Emil Brenner mit Lukas Schmaelzle ließen wieder in der Abwehr fast keine Chancen zu. Mark war es dann der mit einer feinen Einzelleistung zum 1:0 abschloss. Die letzte Szene des Spiels gehörte allerdings unserem Torwart Marcel Friedrich. Mit dem Schlusspfiff lief ein Buehler Stürmer alleine auf unser Tor zu. Mit einem super Reflex rettete Marcel uns den Sieg.

 

Im letzten Spiel des Tages gegen Buehlertal lagen wir wieder durch eine Unachtsamkeit schnell mit 0:1 zurück. Unsere Mannschaft liess sich dadurch aber nicht beeindrucken. Erst wieder Matthis, 2xMark und 2xLasse drehten das Spiel zum 5:1. Lasse erzielte damit seit achtes Tor im fünftem Spiel! Nach einem weiteren Gegentor sorgte Tim Vogel mit einem tollen Distanzschuss für den 6:2 Endstand.

 

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 29. April 2016

C1       in Eisental gegen Oberachern                                   18:00 Uhr

Samstag, 30. April 2016

E         in Sandweier                                                           14:00 Uhr

D2       in Varnhalt gegen Muggensturm                               14:00 Uhr

D1       in Weitenung gegen Schwarzach                               15:15 Uhr

A         in Greffern                                                              15:15 Uhr

Montag, 02. Mai 2016

B         in Haueneberstein gegen Sandweier                          19:00 Uhr

Freitag, 06. Mai 2016

C2       in Weitenung gegen Gaggenau                                  18:00 Uhr

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

E    SV Obersasbach            - SG Varnhalt                           12:0

D2    FV Iffezheim         - SG Varnhalt                                   1:2

D1    SG Vimbuch         - SG Weitenung                                6:1

C1    FV Baden-Oos         - SG Eisental                                10:0

A    SG Varnhalt         - Rastatter JFV                                     2:2

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Freitag, 22. April 2016

C2    in Weitenung gegen Iffezheim             18:00 Uhr

 

Samstag, 23. April 2016

E    in Neuweier gegen Weitenung               13:00 Uhr

G    Spieletag in Eisental                              14:00 Uhr

D2    in Varnhalt gegen Rotenfels                14:00 Uhr

D1    in Weitenung gegen Rastatt                14:00 Uhr

F1+F2    Spieletag in Varnhalt                     16:00 Uhr

 

Sonntag, 24. April 2016

A    in Varnhalt gegen SG Sasbach             11:00 Uhr

 

Montag, 25.April 2016

B    in Eisental gegen Hügelsheim               18:30 Uhr

 

Freitag, 29. April 2016

C1    in Eisental gegen Oberachern                18:00 Uhr

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

D2    SG Sandweier         - SG Varnhalt                   5:1

D2    SG Varnhalt         - SG Bietigheim        2:0

B    SV Ulm             - SG Eisental            1:2

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Samstag, 16. April 2016

E    in Obersasbach                14:00 Uhr

D2    in Iffezheim                15:15 Uhr

D1    in Vimbuch                    14:00 Uhr

C1    in Baden-Oos                15:15 Uhr

B    in Haueneberstein gegen Sandweier            16:45 Uhr 

A    in Varnhalt gegen JFV Rastatt                16:45 Uhr

 

Freitag, 22. April 2016

C2    in Weitenung gegen Iffezheim                18:00 Uhr

 

Jugendabteilung

 

Lediglich unsere D2 – Junioren bestreiten am Wochenende noch zwei Nachholspiele, die restlichen Juniorenmannschaften sind erst am kommenden Wochenende wieder im Einsatz.

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 08. April 2016

D2    in Haueneberstein gegen Sandweier            18:30 Uhr

 

Sonntag, 10. April 2016

D2    in Varnhalt gegen Bietigheim                11:00 Uhr

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

D1    SG Weitenung         - SV Kuppenheim        1:7

C1    SG Eisental         - SV Bühlertal            0:0

C2    FV Muggensturm     - SG Eisental            5:0

B    SG Eisental         - FV Ottersweier        0:1

A    SV Mörsch         - SG Varnhalt            3:1

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Aufgrund der Osterferien sind unsere Juniorenteams an den nächsten beiden Wochenenden noch spielfrei,

lediglich unsere D2 Junioren bestreiten hier noch zwei Nachholspiele. 

 

Freitag, 08. April 2016

D2    in Haueneberstein gegen Sandweier            18:30 Uhr

 

Sonntag, 10. April 2016

D2    in Varnhalt gegen Bietigheim                11:00 Uhr

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

D1    SV Bühlertal         - SG Weitenung        4:1

C2    SG Eisental         - FV Baden-Oos        2:1

C1    SG Sasbach         - SG Eisental            0:6

B    SG Sasbach         - SG Eisental            1:1

A    SG Varnhalt         - SV Leiberstung        2:2

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 18.März 2016

C2    in Muggensturm                18:00 Uhr

Samstag, 19. März 2016

D1    in Weitenung gegen Kuppenheim II            15:15 Uhr

C1    in Eisental gegen Bühlertal II                15:15 Uhr

B    in Eisental gegen Ottersweier II            16:45 Uhr

A    in Mörsch                    14:30 Uhr

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

D2    SG Weitenung         - VfB Gaggenau                    2:2

D1    SG Weitenung         - VfB Bühl            2:5

C1    SG Eisental         - FV Haueneberstein        1:1

C2    FV Rotenfels         - SG Eisental            1:0

B    SG Eisental         - SG Leiberstung        1:1

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 11. März 2016

C2    in Weitenung gegen Baden-Oos            18:00 Uhr

C1    in Unzhurst gegen Sasbach                18:00 Uhr

 

Samstag, 12. März 2016

B    in Sasbach                    16:45 Uhr

A    in Varnhalt gegen Leiberstung                16:45 Uhr

 

Sonntag, 13. März 2016

D1    in Bühlertal                11:00 Uhr

 

Freitag, 18.März 2016

C2    in Muggensturm                18:00 Uhr

 

Jugendabteilung

 

Unsere Juniorenteams befinden sich noch in der Winterpause und werden Anfang Februar den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

Unsere jüngsten Nachwuchsfußballer die G-Junioren nahmen am vorletzten Wochenende beim Hallenturnier in Ötigheim teil, zu dem uns folgender Bericht vorliegt:

 

FC Varnhalt/Neuweier Bambinis

Nach fast 4-wöchiger Trainingspause war es endlich wieder soweit. Am Sonntag fand endlich das erste Hallenfußballturnier im Jahr 2016 statt, das von den Bambinis herbeigesehnt worden war. Bereits um kurz nach 9 Uhr war Anpfiff für das erste Spiel der G-Junioren vom SG Varnhalt/Neuweier beim Gastgeber des FV Ötigheim.

Im 1., sehr kampfbetonten Spiel gegen den VfR Bischweier ging es gleich von Beginn ab hin und her. Nach einem strammen Schuss von Marc Weber, der das gegnerische Tor nur knapp verfehlte, konterte Bischweier erfolgreich zum 0:1. Trotz des kämpferischen Einsatzes von Matthis Offenhausen, Lasse Hamer  und Leo Bösch, der „extra“ aus London eingeflogen war, konnten die Bischweirer kurz hintereinander mit zwei guten Spielzügen auf 0:3 erhöhen.

Genau wie im 1. Spiel machte sich auch im 2. Platzduell gegen den FC Lichtental schnell die Trainingspause bemerkbar, denn die Abstimmung stimmte noch nicht und gleich nach dem Anpfiff viel durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr bereits das 0:1 für die Gegner. Die  Lichtentäler waren immer einen Schritt schneller, hatten im entscheidenden Moment immer einen Fuß dazwischen! Auch nach einer klasse Hereingabe von Eliano Tavernise, der den Ball gekonnt auf Marc legte, wollte der Ball nicht ins Tor. Leider trotz der super Torwartleistung von Lukas Espinola, erzielte der FC Lichtental das 0:2 zum Endstand. 

Zwei Spiele, zwei Niederlagen, die Enttäuschung der anfänglichen Schwierigkeiten war den Jungs ins Gesicht geschrieben. Nun war Teamgeist gefragt, Trainer Achim Weber fand die richtigen Worte und stellte die Mannschaften etwas um.

Dies war taktisch sehr klug, denn im 3. Spiel gegen den Gastgeber FV Ötigheim I lief plötzlich alles anders. Anstoß, Steilpass vor das gegnerische Tor und bereits nach 15 Sekunden fiel das 1:0 durch Lasse, der nach einem Querpass von Lewis Wulf cool einnetzte. Weiter auf Angriff eingestellt fiel schnell ein Tor nach dem anderen. Zunächst erhöhte Lewis auf 2:0, dann wieder Lasse auf 3:0 und schließlich nochmals Lewis zum 4:0. Lukas Schmälzle verhinderte mal wieder mit einer Glanzleistung den Anschlusstreffer. Lewis, jetzt unter Vollgas, traf nun nochmals mit einem Durchmarsch zum 5:0 Endstand. 

Im 4. Spiel gegen FV Ötigheim II lief es ähnlich gut wie im vorangegangenen Spiel, bereits kurz nach dem Anpfiff fiel das 1:0 durch Lewis. Matthis erhöhte im Anschluss mit einem sehenswerten Dribbling von der Mittellinie auf 2:0. Der Tormann der SG V-N, Marcel Friedrich tauchte im Gegenzug in die richtige Ecke und verhinderte so das Anschlusstor. Nun wurde wieder richtig Fussball gespielt, die Pässe kamen und schon klingelte es schon wieder im Ötigheimer Tor. Nach einem klasse Zuspiel von Matthis trifft Lewis erneut zum 3:0, Lasse versenkt nach einem tollen Pass von Marco Stangelmeier den Ball im gegnerischen Tor und plötzlich steht es 4:0. Lukas, zusammen mit Eliano unsere sichere Festung in der Abwehr, konnte erneut einen Anschlusstreffer verhindern. Lewis, nun in Torlaune traf nochmals und erhöhte auf 5:0. Mit dem letzten Schluss konnte der FV Ötigheim noch den Ehrentreffer erzielen und somit endete das Spiel mit 5:1.

Alles in allem ein toller Turniertag mit insgesamt 10 Toren, der für die Kids mit einem schönen Pokal prämiert wurde.

Wir möchten an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Sponsoren aussprechen, die durch Bereitstellung von einheitlichen Trainingsanzügen, Regenjacken und T-Shirt einen tollen einheitlichen Auftritt der G-Jugend der Bambinis der SG Varnhalt-Neuweier möglich gemacht haben.

Das Training der Bambinis (Jahrgänge 2009/2010) findet über die Wintermonate bis Ende März  immer dienstags von 17:30 – 19:00 Uhr und samstags von 10:30 – 12 Uhr in der Turnhalle in Neuweier statt. Interesse? Dann schaut gerne mal vorbei, wir freuen uns auf viel Spaß zusammen mit Euch! 

 

 

 

 

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

D2    SG Obertsrot         - SG Varnhalt                     1:3

C2    SG Eisental         - FC Lichtental            0:10

A    SG Varnhalt         - FV Baden-Oos        0:0

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Dies waren die letzten Verbandsspiele unserer Juniorenteams, die nun noch einige Hallenturniere bestreiten, und sich dann in die Winterpause verabschieden.

Unsere D2-Junioren haben in ihrem Nachholspiel bei der SG Obertsrot den siebten Sieg in Folge feiern können, und somit die Tabellenführung in ihrer Klasse übernommen.

Falls die Jungs in der Rückrunde den gleichen Ehrgeiz an den Tag legen, ist der Titelgewinn sicherlich keine Utopie.

Am Samstag und Sonntag sind unsere D und E Junioren bei den Hallenbezirksmeisterschaften im Einsatz. 

 

Samstag, 12. Dezember 2015

E Junioren Hallenbezirksmeisterschaften in Ottersweier von 13 – 16 Uhr

Gegner sind hier: Bühlertal, Ottersweier, Sandweier, Loffenau, Ottenhöfen

 

Sonntag, 06. Dezember 2015

D Junioren Hallenbezirksmeisterschaften in Ottersweier von 8:30 – 12:30 Uhr

Gegner sind hier: Bühlertal, Altschweier, Vimbuch, Lichtental, Sinzheim und Sasbach

 

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

D1    SG Weitenung         - TuS Hügelsheim              0:2

D2    SG Varnhalt         - SG Hörden            8:0

C2    SG Bühl         - SG Eisental            9:0

B    FV Baden-Oos         - SG Eisental            0:8

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Als einzige Mannschaft bestreiten unsere D2-Junioren am Wochenende noch ein Nachholspiel, und gastieren hierbei in Obertsrot. Mit einem Sieg können unsere Jungs die Tabellenführung erobern, und als Spitzenreiter in die Winterpause gehen, was in diesem Spiel auch das Ziel ist.

Die restlichen Juniorenteams befinden sich schon in der Winterpause und sind in diesem Jahr noch bei den Hallenbezirksmeisterschaften im Einsatz.

 

Samstag, 05. Dezember 2015

 

D2    in Obertsrot                14:14 Uhr

C Junioren Hallenbezirksmeisterschaften in Achern von 9 – 12 Uhr

Gegner sind hier: Oberachern, Ottenhöfen, Sasbach, Obersasbach und der RastatterJFV

A Junioren Hallenbezirksmeisterschaften in Achern von 16 – 18 Uhr

Gegner sind hier: Kappelrodeck/Waldulm, Sasbach, Weitenung und Lichtental

 

Sonntag, 06. Dezember 2015

B Junioren Hallenbezirksmeisterschaften in Achern von 9 – 12 Uhr

Gegner sind hier: Bühlertal, Söllingen, Sasbach, Mörsch und Oberachern

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

D1    SG Gamshurst         - SG Weitenung                   6:2

C1    SG Obersasbach     - SG Eisental            0:1

B    SG Eisental         - SG Oberachern        5:2

A    SG Kappelrodeck     - SG Varnhalt             1:4

 

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Freitag, 27. November 2015

 

B    in Baden-Oos                18:30 Uhr

 

Samstag, 28. November 2015

 

D2    in Varnhalt gegen Hörden                14:00 Uhr

D1    in Weitenung gegen Hügelsheim            15:15 Uhr

C2    in Bühl                    15:15 Uhr

 

Mittwoch, 02. Dezember 2015

 

A    in Varnhalt gegen FV Baden-Oos            19:00 Uhr 

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

E    SG Varnhalt         - TuS Hügelsheim                 4:1

D1    SG Weitenung         - FV Baden-Oos          6:2

D2    SG Varnhalt         - SG Ottenau            3:1

C1    SG Eisental         - SG Greffern            4:1

C2    SG Gaggenau         - SG Eisental            1:1

B    Rastatter JFV         - SG Eisental            4:1

A    SG Varnhalt         - SV Mörsch             3:1

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 20. November 2015

C2    in Eisental gegen Lichtental                18:00 Uhr

C1    in Obersasbach                18:30 Uhr

Samstag, 21. November 2015

D2    in Obertsrot                15:15 Uhr

D1    in Gamshurst                14:00 Uhr

A    in Oberachern gegen Kappelrodeck            16:45 Uhr

Montag, 23. November 2015

B    in Eisental gegen Oberachern                19:00 Uhr 

Freitag, 27. November 2015

B    in Baden-Oos                18:30 Uhr

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

E    SG Bühl         - SG Varnhalt                       5:2

D1    SG Schwarzach     - SG Weitenung                   3:1

D2    FV Muggensturm     - SG Weitenung        1:2

C1    SG Oberachern         - SG Eisental            2:7

C2    SG Eisental         - SV Niederbühl        2:5

B    SG Eisental         - SG Ulm            2:0

A    VfB Gaggenau         - SG Varnhalt             0:5

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 13. November 2015

C2    in Gaggenau                18:30 Uhr

 

Samstag, 14. November 2015

E    in Neuweier gegen Hügelsheim            13:00 Uhr

D2    in Varnhalt gegen Ottenau                14:00 Uhr

D1    in Weitenung gegen Baden-Oos            15:15 Uhr

C1    in Eisental gegen Greffern                15:15 Uhr

 

Sonntag, 15. November 2015

B    in Rastatt                    11:00 Uhr 

 

Freitag, 20. November 2015

C2    in Eisental gegen Lichtental                18:00 Uhr

C1    in Obersasbach                18:30 Uhr

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

D2    SG Varnhalt         - SG Sandweier        5:0

In einem Nachholspiel konnten unsere D2 – Junioren einen überzeugenden 5:0 Heimsieg gegen die 

SG Sandweier feiern und haben sich nunmehr bis auf zwei Punkte an die Tabellenführung herangekämpft.

Wenn die Mannschaft diese Form beibehalten kann, wird Sie um die Meisterschaft mitspielen können.

Alle anderen Juniorenteams waren aufgrund der Herbstferien spielfrei.

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 06. November 2015

C2    in Weitenung gegen Niederbühl            18:00 Uhr

 

Samstag, 07. November 2015

E    in Bühl                    12:00 Uhr

D2    in Muggensturm                12:45 Uhr

C1    in Achern gegen Oberachern                15:15 Uhr

B    in Eisental gegen Ulm                17:00 Uhr

A    in Gaggenau                16:45 Uhr

 

Sonntag, 08. November 2015

D1    in Schwarzach                16:45 Uhr 

 

Mittwoch, 11. November 2015

A    in Varnhalt gegen Mörsch                19:00 Uhr

 

Freitag, 13. November 2015

C2    in Gaggenau                18:30 Uhr

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

D1    Rastatter JFV         - SG Weitenung                    1:2

D2    SG Rotenfels         - SG Weitenung        0:9

C1    SG Ottenhöfen         - SG Eisental            2:3

C2    SG Iffezheim         - SG Eisental            0:12

B    TuS Hügelsheim     - SG Eisental            4:2

A    SG Varnhalt         - SG Greffern             1:5

 

Unsere F und G-Junioren waren am Wochenende beim letzten Spieletag vor der Winterpause in Haueneberstein und Varnhalt im Einsatz und dabei wieder sehr erfolgreich.

 

 

SG Varnhalt/Neuweier Spieltagsbericht vom 24.10.2015 in Varnhalt

Zum Abschluss von sehr erfolgreichen Freiluft-Spieltagen war am letzten Samstag für die Bambinis der SG Varnhalt/Neuweier Heimspiel auf dem wunderbar gelegenen Kunstrasenplatz in Varnhalt. 

Bei blauem Himmel und toller Stimmung wollten die wieder ganz in rot spielenden Emil Brenner, Kian Dürr, Mark Weber, Lukas Schmälzle, Eliano Tavernise, Matthis Offenhausen, Oliver Vogel, Lasse Hamer, Marcel Friedrich, Lukas Espinola und Lewis Wulf ihrem Trainer Achim Weber noch einmal zeigen, wie sie sich innerhalb der letzten Monate spielerisch entwickelt haben. Und vorweg, es ist den Jungs wirklich super gelungen, ihren Trainer und natürlich auch ihre Eltern stolz und glücklich zu machen.

Im ersten Spiel gegen den FV Baden-Oos legte die Startaufstellung fulminant los und überraschten den Trainer derart, dass dieser nicht einmal mitbekam, dass Mark nach Vorlage von Lasse mit dem ersten schönen Spielzug gleich das 1:0 erzielte. Lasse nutzte im Anschluss ein super Zuspiel von Marcel zum 2:0. Das 3:0 erkämpfte Lewis nach einem abgewehrten Torschuss von Lasse.

 

Eine Freude anzusehen, wie die Jungs füreinander kämpfen, sich miteinander freuen, wenn ein Tor gefallen ist. 

Der SV Lichtental 2 war der Gegner im zweiten Spiel. Schnell noch taktische Anweisungen vom Trainer, dann legten Lasse auf Lewis, Lewis steil auf Matthis vor, schon war die erste Torchance kreiert, die aber sehr gut vom Lichtentaler Schlussmann abgewehrt wurde. Mit dem nächsten Ball, den Eliano vors Tor brachte, spielten Lasse und Lewis den Torhüter aus, Lewis machte zuerst das 1:0, kurze Zeit später sogar das Tor zum 2:0 Endstand. 

 

Nach einer kleinen Stärkung am Waffel- und reichhaltigen Kuchenbuffet waren die Bambinis im ihrem 3. Spiel bereit für den SV Sinzheim 2. Die begannen mit sehenswerten Kombinationen, die aber zunächst erfolglos in den Händen von SG V/N- Schlussmann Marcel endeten.

Gut gestärkt begannen nur auch die Junior-Kicker des SG V/N wieder toll zu kombinieren und so tauchte Matthis zusammen mit Lewis vor dem gegnerischen Tor auf und spielten ein schönes 1:0 für den SG V/N heraus. Nach weiteren schönen Aktionen der Gegner tanzte Eliano durchs Feld und erhöhte nach dem schönen Tor von Lewis zum 2:0. Im Anschluss konnten sich Lukas E. mit einem spitzen Reflex auszeichnen, als der Gegner gefährlich vor dem Tor auftauchte. Lasse machte nach einen tollen Pass von Matthis alles klar und schoss das 3:0.

 

Das Tor zum 3:1 Endstand fiel unglücklich kurz vor Schluss. 

Der Gegner im letzten Spiel des Spieltages war der FV Söllingen, gegen den man am vorigen Spieltag etwas Mühe hatte. Dieses Mal stürmten Kian und Oli und wurden mit schönen langen Bällen insbesondere von Mark, Eliano und Emil gefüttert. Gerade eingewechselt, nahm sich Lewis nach einer tollen Vorlage von Lasse dankend den Ball und traf mit seinem 5. Tor an diesem Spieltag zum verdienten 1:0. Der Jubel war kaum verhallt, da stand es mit einer super Aktion der Söllinger 1:1. Angefeuert durch die begeisterten Eltern wurde weiter voll auf Angriff gespielt. Dies wurde belohnt, als Matthis einen langen Ball von Eliano aufnahm und zum 2:1 abzog. Der anschließende Jubel war bereits reif für die Bundesliga. Für das letzte Tor der Freiluftsaison 2015 erkämpften Lucas und Matthis im Mittelfeld den Ball und spielten auf Lasse, der den Ball erfolgreich zum 3:1 über die Linie drückte. 4 Spiele, 4 Siege und 11:2 Tore- zu recht jubelten die Spieler zusammen mit ihrem Trainer Achim und den Eltern nach diesem erfolgreichen Spieltag.

Bis zur Umstellung auf die Sommerzeit trainieren die Bambinis ab sofort wieder in der Halle, die genauen Trainingstermine werden in der nächsten Ausgabe mitgeteilt. Neue Mitspieler und Sponsoren sind herzlich willkommen. 

 

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

E    SG Varnhalt         - SG Illingen                       0:4

D1    SG Weitenung         - SG Vimbuch                        3:3

D2    SG Weitenung         - SG Iffezheim            2:1

C1    SG Eisental         - FV Baden-Oos        0:6

B    SG Eisental         - SG Sandweier 2        7:1

A    Rastatter JFV         - SG Varnhalt             1:1

A    SG Sasbach         - SG Varnhalt             1:7

 

Bericht zum Spieletag der G-Junioren am 17.10.2015 in Lichtental

 

Am letzten Samstag wurde der gut organisierte Spieltag der G-Jugend in Lichtental ausgetragen. Schnell die roten Trikots über die lange Unterwäsche gestreift und dann ging das Gewusel der Bambini des SG Varnhalt/Neuweier schon wieder los.

Dieses Mal ging es vom ersten Spiel an richtig rund, sehenswerte Einzelleistungen wechselten sich mit tollen Kombinationen und  Doppelpässen ab. Unglaublich, welche Entwicklung man innerhalb des letzten Jahres beobachten konnte.

 

Hierfür an dieser Stelle eine großes Lob und Danke an Trainer Achim Weber, der immer versucht, alle seine Schützlinge gut einzusetzen.

Im ersten Spiel gegen den SV Sinzheim II gab Lewis Wulf nach kurzweiligem hin und her mit dem 1:0 den Startschuss zu einem tollen Spiel.

Gleich nach Wiederanpfiff fiel aber der Ausgleich für Sinzheim. Von Ehrgeiz angetrieben brachten Mark Weber und Matthis Offenhausen die Bälle immer wieder nach vorne, Lasse Hamer nutze einen Ball nach einem tollen Zuspiel von Eliano Tavernise zum 2:1 für die SGV/N. Kurz vor Abpfiff fiel noch das Ausgleichstor zu einem gerechten Remis.

Das 2. Spiel war das Highlight des Tages, ein kurz vor Anpfiff des Spieles ausgeheckter Plan zahlte sich aus. Lewis spielte nach dem Anpfiff mit Lasse auf Matthis, der sich an der Außenlinie auf den Weg machte und nach kurzem Sprint nicht lange fackelte und abzog.  So erwischte er den Torhüter von Baden Oos gleich zu Beginn auf dem falschen Fuß und so stand es kurz nach Spielbeginn bereits 1:0. Eliano machte im Anschluss Druck und versenkte innerhalb von 2 Minuten gleich 2 Schüsse im Netz der Ooser.  Schnell erhöhte Matthis zum 4:0, später nutzte Lasse einen Abpraller zum 5:0. Das 6:0 durch Matthis zum Endstand fiel nach einem schönen Zusammenspiel von Mark und Kian Dürr.

Das 3. Spiel gegen Lichtental II stand für unglaubliche die Torhüter -leistungen von Marcel Friedrich und Lukas Espinola. Hier war Lukas sofort zur Stelle, als Marcel sich bei einer klasse Ballabwehr verletzte. Beide waren wieder der starke Rückhalt an diesem Spieltag. Vorne wurde nun gut kombiniert und hart gekämpft. Kein Ball wurde verloren gegeben und nach zwei Pfostenschüssen belohnte Matthis das Team nach Klasse Zuspiel von Lewis, mit dem 1:0. 

 

Schnell setzt der SG V/N nach und Lasse verwertet ein langes Zuspiel von Lukas S. zum 2:0. Der Jubel war kaum verhallt, da erkämpften sich die Junior Kicker gleich nach dem Wiederanstoß wieder den Ball und Eliano zog trocken zum 3:0 ab. Klasse!

Das 4. Spiel gegen FV Söllingen erinnerte an das 1. Spiel, viele gute Einzelleistungen auf beiden Seiten aber dieses Mal keine Tore.  Dabei lagen die Tore in der Luft. Immer wieder war ein Bein dazwischen, der Pfosten oder auch die Torhüter auf beiden Seiten im Weg. Der starken Abwehrriege des SGV/N um Lukas S., Mark, Eliano und Emil Brenner und den Torhütern gebührt hier ein besonderes Lob für ihren Einsatz.  So endete das Spiel verdient 0:0 und somit auch ein erfolgreicher Spieletag.

Der letzte Spieltag der Vorrunde findet am Samstag, 24.10.2015 um 13:30 Uhr in Varnhalt statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.

 

 

 

 

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 23. Oktober 2015

C2    in Iffezheim                18:30 Uhr

 

Samstag, 24. Oktober 2015

G    Spieletag in Varnhalt                13:30 Uhr

F1 + F2 Spieletag in Haueneberstein                13:30 Uhr

D2    in Rotenfels                14:00 Uhr

C1    in Kappelrodeck gegen Ottenhöfen            15:15 Uhr

B    in Hügelsheim                16:45 Uhr

 

Sonntag, 15. Oktober 2015

D1    in Rastatt                    11:00 Uhr 

 

Mittwoch, 28. Oktober 2015

D2    in Varnhalt gegen Sandweier                18:00 Uhr

A    in Varnhalt gegen Mörsch                19:15 Uhr

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

ESG Wintersdorf - SG Varnhalt           2:5

D1SG Weitenung - SG Unzhurst (Pokal)            7:1

D1SV Kuppenheim - SG Weitenung4:0

D2SG Bietigheim - SG Weitenung2:1

C1SG Bühlertal - SG Eisental0:6

C2SG Eisental - SG Muggensturm0:4

BSG Ottersweier - SG Eisental2:4

ASG Hörden - SG Varnhalt (Pokal)4:1

 

E-Junioren:
Nach 2 Niederlagen zum Auftakt gegen die vermeintlich stärksten Teams der Liga, folgte in Wintersdorf der erste Dreier.
Nach jeweils 0:1 und 1:2 Rückstand, konnte die Wende eingeleitet werden.
SC Wintersdorf - SG Varnhalt/Neuweier 2:5
Tore: Ahmet Kesgin, Lennard Oppermann (2),  Gianni Marengo & Efe Kesgin
 

F-Junioren:
Gelungener Heimspieltag in Varnhalt.
F2Junioren mit einer Bilanz von 3 Siegen & 2 Remis.
F1-Junioren mit einer Bilanz von 1 Sieg, 1 Remis & 2 Niederlagen.

Bild F2-Junioren:
hi. von li.: Mathis Brenner, Betreuer W. Oppermann, Ann-Kathrin Ernst, Moritz Hahn
vor. von li.: Tim Vogel, Yannis Birnbreier, Sandro Espinola, Niklas Schwank



Bild F1-Junioren:
hi. von li.: John & Paul Merten, Betreuer Florian Kreuz, Adem Sahin, 

Lucas Kreuz(re.im Abseits) vorvon li.: Konstantin Krieg, Gianni Marengo, Luca Zimny

 

 

FC Varnhalt/Neuweier Bambinis

Am Samstag fand der 3. Spieletag der G-Junioren, dieses Mal beim FV Baden-Oos, statt. Bei eisigem Wind hieß es wieder Gas geben und das machten die Jungs auch.

Bereits im 1. Spiel gegen den FC Lichtental II starteten die kleinen Großen mit viel Druck auf den Gegner. Nach vielen vergebenen Torchancen vom FC V/N  konnte man sich als Zuschauer schon bald die Haare raufen. Nach einem Alleingang der Lichtentäler rettete Lukas Schmälzle mit einer großartigen Abwehrleistung und im Gegenzug konnte Matthis Offenhausen endlich den Ball zum 1:0 versenken. In einem tollen Doppelpassspiel zwischen Lewis Wulf und Matthis wurde dieser mit dem Treffer zum 2:0 belohnt. Der FC Lichtental drehte nochmal auf aber ohne Chance, kurz vor Ende traf  Matthis (Hattrick) zum 3:0 Endstand.

Weiter ging es  gegen „große“ Hauenebersteiner in einem sehr kampfbetonten Spiel. Mark Weber mit einer  fulminanten Abwehrleistung stoppte so manchen Ball und Gegner ebenso wie Eliano Tavernise, an ihm kam keiner so schnell vorbei. Kian Dürr wusste es die Spieler zu verwirren und unser Torwart Marcel Friedrich hielt den Kasten sauber. Das Spiel endete nach schlechter Chancenverwertung des FC V/N mit einem 0:0. 

Oliver Vogel eröffnete das 3. Spiel stürmisch gegen den SV Sinzheim II und überraschte damit die Gegner. Nach einem strammen Schuss von Mark, der nur haarscharf das Tor verfehlte, waren die Sinzheimer nun endgültig gewarnt. Durch eine vorbildliche Vorlage von Matthis konnte Lewis, der dieses Mal einige Chancen liegen ließ, endlich den Ball zum  1:0 versenken. Nach einer sensationellen Torwartleistung von Lukas Espinola konnte Matthis nach einer wahrhaft kämpferischen Meisterleistung des kompletten FC V/N zum 2:0 erhöhen. Sinzheim kam noch einmal vors Tor und verkürzte unhaltbar auf den 2:1 Endstand.

Im 4. und letzten Spiel ging es nochmals gegen den SV Sinzheim II und war mit weiteren Torchancen seitens des FC V/N gespickt. Im Alleingang traf Matthis bereits sehr früh zum 1:0, gleich darauf Lewis mit einem Lattenschuss…unglaublich! Kurz darauf trifft der SV Sinzheim zum 1:1 nach einer wahren Abwehrschlacht. Ein super Pfostenschuss von Eliano rüttelte alle wieder wach. Eliano traf dann beim nächsten Angriff zum erneuten 2:1 Endstand gegen die Sinzheimer.

Mit nur 2 Gegentoren an diesem Spieltag muss man hier wirklich nochmals die klasse Abwehrleistungen von Eliano , Mark, Lukas S. und nicht zuletzt unsere beiden Torhüter Lukas E. und Marcel herausheben.

Das Training der Bambinis findet  immer dienstags und freitags von 17:30 – 19:00 Uhr auf  dem Kunstrasenplatz in Neuweier statt. Interesse? Dann schaut einfach mal vorbei.

Unsere Bambinis beim Spieletag in Baden-Oos

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Freitag, 16Oktober 2015

C1in Eisental gegen Baden-Oos18:00 Uhr

 

Samstag, 17Oktober 2015

Ein Neuweier gegen Illingen13:00 Uhr

D2in Varnhalt gegen Iffezheim12:45 Uhr

D1in Weitenung gegen Vimbuch14:00 Uhr

GSpieletag in Lichtental16:00 Uhr

F1 + F2 Spieletag in Obertsrot16:00 Uhr

Bin Eisental gegen Sandweier17:00 Uhr

Sonntag, 18. Oktober 2015

Ain Sasbach11:00 Uhr 

Freitag, 23. Oktober 2015

C2in Iffezheim18:30 Uhr

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

E    SG Varnhalt         - SG Eisental                       1:10

D1    SG Weitenung         - SG Bühlertal                        0:4

C1    SG Eisental         - SG Sasbach            6:0

C2    SG Baden-Oos         - SG Eisental            2:1

B    SG Eisental         - SG Sasbach            2:1

B    SG Eisental         - SG Sandweier (Pokal)    0:2

A    SG Leiberstung         - SG Varnhalt            0:5

 

Unsere kleinsten Nachwuchsfussballer die F und G Junioren waren am vergangenen Wochenende

ebenfalls wieder im Einsatz. Die F1 + F2 Junioren beim Spieletag in Forbach, hier konnte die F1 drei spiele gewinnen und ein Unentschieden erkämpfen, die F2 hat leider alle Spiele verloren, doch da beide Teams ohne Auswechselspieler auskommen mussten, und bei der F2 ein Spieler mitwirkte, der das erste Mal dabei war, konnte hierbei nicht mehr erreicht werden.

Unsere G Junioren waren beim Spieletag in Söllingen im Einsatz zu dem uns folgender Bericht vorliegt:

 

FC Varnhalt/Neuweier Bambinis

 

 

Jede Woche rollt der Ball. Das galt auch wieder für die Junior-Kicker der G- Jugend des FC Varnhalt- Neuweier, die sich auf jedes Wochenende freuen, an dem sie gemeinsam im Team dem Ball hinterherjagen können. Dieses Wochenende waren sie zu Gast beim FV Söllingen. 

Wie fast bei jedem Spieltag brauchten unsere Jungs wieder ein Spiel, um richtig in den Spieltag zu starten. Gleich im ersten Spiel trafen sie auf die spielstarken Kicker des FC Lichtental, die ihnen am letzten Spieltag die einzige, wenn auch knappe Niederlage zugefügt hatten.

Auch dieses Mal startete der Sturm des FCV-N eine regelrechte Angriffsflut, die leider nicht belohnt wurde. In der zweiten Hälfte des Spieles ging der FC Lichtental durch tolle Einzelleistungen in Führung. Mark Weber ließ durch einen sehenswerten Fernschuss wieder Hoffnung für den FCV-N aufkommen, die aber durch zwei weitere Kontertore zum Endstand von 4:1 für Lichtental verpuffte.

Im zweiten Spiel gegen den SV Sinzheim war eine starke Abwehr von Lukas Schmälzle, Emil Brenner und Marcel Friedrich, der sich gemeinsam mit Lukas Espinola im Tor abwechselte der Schlüssel für ein torreiches Spiel. Hier sorgte Kian Dürr als ständiger Unruheherd im Mittelfeld für Verwirrung beim Gegner. Und so waren wieder Mark Weber mit einem, Eliano Tavernise und Lewis Wulf mit je zwei Toren erfolgreich, die so manche Zuschauer staunen und die Eltern jubeln ließen. 

Matthis Offenhausen war der auffälligste Spieler im 3. Spiel gegen den Gastgeber aus Söllingen, das mit 5:1 gewonnen wurde. Dabei wurde Matthis nach einem tollen Lauf mit einen tollen Tor belohnt. Lasse erhöhte weiter, danach wieder Matthis der mit einer Flanke aus dem Mittelfeld an Freund und Feind vorbei ins Tor traf. Davon angefeuert, zeigte Eliano erneut mit einem schönen Freistoßtor nach einem Foul an Matthis seine Qualitäten am Ball. Kurz vor Schluss zwang Matthis die gegnerische Abwehr nach einer tollen Flanke zu einem Eigentor.

Im 4. Spiel packte die Jungs nochmal der Ehrgeiz, denn es ging nochmal gegen den FC Lichtental, gegen den man im ersten Spiel verloren hatte. 

Mit offenem Visier, von Trainer Achim Weber auf Angriff eingestellt, brachte sein Sohn Mark den FC-N mit dem ersten Tor auf die Siegerstraße. Lewis legte gleich mit einer kämpferischen Einzelleistung nach und erhöhte auf 2:0. Lasse und Matthis ließen nichts mehr anbrennen und erhöhten noch zum 4:0. Ein verdienter Sieg nach einer tollen Mannschaftsleistung, der auch ein spätes Anschlusstor kurz vor Schluss keinen Abbruch mehr tat. 

Interesse geweckt, mit den Jungs zu kicken? Dann schaut doch einfach mal beim Training dienstags und freitags von 17:30-19:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Neuweier vorbei. Die Bambinis freuen sich auf neue Mitspieler. Übrigens haben wir am Freitag einen extra Trainer für die Jahrgänge 2010 und jünger.

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

A    SG Ötigheim         - SG Varnhalt            3:3

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Freitag, 25. September 2015

 

C2    in Eisental gegen Rotenfels                18:00 Uhr 

C1    in Haueneberstein                              18:30 Uhr 

 

Samstag, 26. September 2015

 

D2    in Gaggenau                        14:00 Uhr

D1    in Altschweier                      14:00 Uhr

G    Spieletag in Sinzheim            16:00 Uhr

F1 + F2 Spieletag in Neuweier     16:00 Uhr

B    in Leiberstung                         16:45 Uhr 

 

Montag, 28. September 2015

 

E    in Vimbuch                    18:00 Uhr 

 

Freitag, 02. September 2015

 

B    in Eisental gegen Sasbach                18:00 Uhr

A    in Leiberstung                                    19:00 Uhr

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Saisonbeginn der A-Junioren

 

Als erstes Team starten am Wochenende unsere A-Junioren in die Runde.

Mit einem Auswärtsspiel beim FV Ötigheim steht hier gleich eine schwere Aufgabe bevor.

Spielbeginn ist hierbei am Samstag, 19. September 2015 um 16:45 Uhr in Ötigheim.

 

Sonntag, 20. September 2015 Schnuppertraining für Neueinsteiger

 

Am nächsten Sonntag findet auf dem Sportplatz im Grünbachtal in Varnhalt wieder ein  Schnuppertraining für Neueinsteiger statt, hierzu sind sowohl Jungs als auch Mädchen ab dem Jahrgang 2010 herzlich willkommen.

Treffpunkt ist um 10:30 Uhr am Sportplatz. Das Training geht etwa 1 Stunde.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jugendabteilung

 

Nach dem Ende der Sommerferien beginnen nun alle Juniorenteams wieder mit dem Training, um sich auf die am letzten Septemberwochenende beginnende Runde vorzubereiten.

Trainingstage und Zeiten der einzelnen Mannschaften werden in der nächsten Ausgabe veröffentlicht.

 

Sonntag, 20. September 2015 Schnuppertraining für Neueinsteiger

 

Am nächsten Sonntag findet auf dem Sportplatz im Grünbachtal in Varnhalt wieder ein  Schnuppertraining für Neueinsteiger statt, hierzu sind sowohl Jungs als auch Mädchen ab dem Jahrgang 2010 herzlich willkommen.

Treffpunkt ist um 10:30 Uhr am Sportplatz. Das Training geht etwa 1 Stunde.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ferienfußballcamp beim FC Varnhalt

 

Der FC Varnhalt veranstaltet gemeinsam mit der Fußballschule Helle Herrmann

vom Donnerstag, 10. September – Samstag, 12. September 2015

in Varnhalt ein Sommerfußballcamp für Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2009 – 2002.

Treffpunkt an allen Tagen ist um 10:00 Uhr auf dem Sportgelände im Grünbachtal und das Ende ist

jeweils auf 16:00 Uhr datiert.

Neben den täglichen Trainingseinheiten, welche voll auf die Bedürfnisse des modernen Jugendfußballs zugeschnitten sind, bekommen die Teilnehmer an jedem Tag ein warmes Mittagessen und ein Campshirt.

Trainiert werden die Mädchen und Jungs vom ehemaligen KSC-Profi Helmut Herrmann und seinem Trainerteam.

Der Preis für diese Camps beträgt 75 €uro je Teilnehmer.

Anmeldung unter www.allsport-fussballschule.de Fussballcamps 2015, FC Varnhalt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Jugendabteilung

 

Nachbericht der Bambinis zum Sportfest in Sandweier

Bei bestem Fußballwetter fand am letzten Sonntag in Sandweier ein Fußballturnier für die Junior-Kicker statt. Die Bambinis (G-Jugend) des FC Varnhalt/Neuweier stellten wie immer eine spielstarke Truppe und hatten gemeinsam wieder mal viel Spaß.

Die Bambinis präsentierten sich als echte Turniermannschaft. Nach einem etwas holprigen Start mit vielen ausgelassenen Chancen endete das erste Spiel gegen Rastatt mit einem  1:4 (Torschütze für FCV-N: Tim Vogel). Das zweite  Spiel gegen Lichtental war eine lehrreiche Partie, in der unsere Jungs die Klasse des Gegners anerkennen mussten und mit 1:6 verloren. Wiederum schoss Tim Vogel mit einer Klasse Leistung  das Tor für die FCV-N.

Nach einer kleinen Stärkung und aufmunternden Worten vom Trainer Achim Weber und den Eltern kam dann die Wende im Turnier.

Das dritte Spiel gegen Kuppenheim wurde dank der starken Abwehrleistung von Mark Weber, Oliver Vogel, Emil Brenner  und den tollen Paraden unseres Torwarts Marcel Friedrich mit 4:2 gewonnen. Überragend an diesem Turniertag war Tim Vogel mit weiteren 4 Treffern.

Mit einer sensationellen kämpferischen Leistung im vierten und letzten Spiel gegen Neusatz konnte auch dieses Spiel mit 3:1 zugunsten der Bambinis des FC Varnhalt/Neuweier entschieden werden. Hier sind vor allem die sehr starken Sturmleistungen von Lewis Wulf und Leo Bösch hervorzuheben. Torschützen: Lewis Wulf, Mathis Brenner, Jonah Schröder

Diese super Teamleistung wurde zum Schluss mit einer tollen Medaille belohnt. Es ist beeindruckend zu sehen, wie sich die Bambinis von Turnier zu Turnier weiterentwickeln und gemeinsam Spaß daran haben, dem Ball hinterherzujagen. Vielen Dank an der Stelle auch an den Trainer Achim Weber sowie unserem Co-Trainer aus der eigenen Jugend Tobias Baader.

Zur Information: Das Training der Bambinis findet  immer dienstags und freitags von 17:30 – 19:00 Uhr auf  dem Fußballplatz in Neuweier statt. Interesse? Dann schaut einfach mal vorbei.

 

 

 

Jugendabteilung

 

Nach den spielfreien Wochen aufgrund der Pfingstferien, bestreiten unsere Juniorenteams an diesem und kommenden Wochenende ihre letzten Rundenspiele.

Im letzten Saisonspiel kommt es bei den E2 Junioren zu einem echten Endspiel um die Meisterschaft. Unsere Jungs der SG Eisental empfangen als Tabellenerster den Tabellenzweiten SV Kuppenheim, und werden hierbei alles geben um den Meistertitel sicherzustellen. Hierzu wünschen wir viel Erfolg.

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 12. Juni 2015

C1    in Eisental gegen Würmersheim            19:00 Uhr

 

Samstag, 28. März 2015

D2    in Obertsrot                11:00 Uhr

E2    in Eisental gegen Kuppenheim            12:00 Uhr

E1    in Eisental gegen Ötigheim                13:00 Uhr

D1    in Schwarzach                12:15 Uhr

C2    in Rastatt                    14:00 Uhr

B    in Oberachern                16:45 Uhr

F1+F2    Spieletag in Michelbach                16:00 Uhr

 

Sonntag, 14. Juni 2015

G    Spieletag in Sinzheim                11:00 Uhr

 

Freitag, 19. Juni 2015

C1    in Rastatt                    19:00 Uhr 

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

E2    SG Eisental    - SG Stollhofen                        14:0

E1    SG Eisental    - TuS Hügelsheim                      7:0

D1    SG Lauf        - SG Weitenung    4:7

C2    SG Eisental                    - SG Sandweier    2:9

C1    SG Eisental                    - SG Bietigheim    0:11

B    SG Sandweier    - SG Weitenung    3:2

A    SG Varnhalt         - SG Baden-Oos         0:3

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 15. Mai 2015

 

B    in Weitenung gegen Hügelsheim            18:30 Uhr 

 

Samstag, 16. Mai 2015

 

E2    in Bühlertal                13:00 Uhr

E1    in Würmersheim                11:00 Uhr

C2    in Ottersdorf                13:30 Uhr

D2    in Varnhalt gegen Kuppenheim            14:00 Uhr

D1    in Weitenung gegen Sasbach                15:15 Uhr

F    Spieletag in Varnhalt                16:00 Uhr

G    Spieletag in Schwarzach                16:00 Uhr

A    in Weitenung                16:45 Uhr

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

E2    SG Illingen        - SG Eisental                             1:9

E1    SV Neusatz    - SG Eisental                      0:17

D2    SG Varnhalt    - SG Altschweier    1:5

D1    SG Weitenung    - SG Altschweier    1:2

C2    SG Bietigheim                - SG Eisental        6:2

C1    SV Kuppenheim             - SG Eisental        3:2

B    SG Weitenung    - SG Mörsch        1:2

A    SG Rotenfels         - SG Varnhalt             2:0

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Freitag, 08. Mai 2015

 

C1    in Eisental gegen Bietigheim                18:00 Uhr

 

Samstag, 09. Mai 2015

 

E2    in Eisental gegen Stollhofen                13:00 Uhr

E1    in Eisental gegen Hügelsheim                14:00 Uhr

C2    in Bietigheim                13:30 Uhr

D1     in Lauf                    13:00 Uhr

D2    in Gaggenau                15:15 Uhr

F    Spieletag in Baden-Oos                16:00 Uhr

G    Spieletag in Bühl                16:00 Uhr

B    in Sandweier                16:45 Uhr

A    in Varnhalt gegen Baden-Oos                16:45 Uhr

 

Montag, 11. Mai 2015

 

C2    in Eisental gegen Sandweier                18:00 Uhr

 

Freitag, 15. Mai 2015

 

B    in Weitenung gegen Hügelsheim            18:30 Uhr 

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

E2    FV Iffezheim    - SC Eisental                   0:7

E1    FV Sandweier    - SC Eisental                 5:0

D2    FV Muggensturm    - SG Varnhalt           2:0

D1    SG Kappelrodeck    - SG Weitenung      1:3

C2    SG Eisental              - FC Rastatt 04       0:5

C1    FC Ottenhöfen         - SG Eisental           3:0

B    SG Weitenung         - SG Ulm                    3:1

B    SG Weitenung         - SG Bühlertal (Pokal)        1:3

A    SG Haueneberstein     - SG Varnhalt (Pokal)     4:1

A    FV Hörden         - SG Varnhalt                            4:3

 

 

 

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 24. April 2015

C1    in Eisental gegen Ulm                18:00 Uhr

Samstag, 25. April 2015

D2     in Varnhalt gegen Iffezheim                12:45 Uhr 

E2    in Eisental gegen Baden-Oos                13:00 Uhr 

E1    in Eisental gegen Weisenbach                14:00 Uhr 

F1+F2    Spieletag in Neuweier                16:00 Uhr

G    Spieletag in Eisental                          16:00 Uhr 

Sonntag, 26. April 2015

A    in Varnhalt gegen Sinzheim                11:00 Uhr

C2    in Eisental gegen Sasbach               12:30 Uhr 

Donnerstag, 30. April 2015

C1    in Kuppenheim                                  18:00 Uhr

 

Jugendabteilung


Nach der Pause aufgrund der Osterferien sind unsere Juniorenteam am Wochenende wieder im Einsatz.
Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:
Freitag, 17. April 2015
C1 in Ottenhöfen 18:00 Uhr
Samstag, 18. April 2015
D2 in Muggensturm 12:45 Uhr 
E2 in Iffezheim 13:00 Uhr 
E1 in Sandweier 14:00 Uhr 
D1 in Kappelrodeck 14:00 Uhr 
B in Weitenung gegen Ulm 16:45 Uhr
Sonntag, 19. April 2015
A in Hörden 11:00 Uhr 
Freitag, 24. April 2015
C1 in Eisental gegen Ulm 18:00 Uhr

 

Jugendabteilung

Aufgrund der Osterferien sind unsere Juniorenteams in den nächsten zwei Wochen spielfrei.

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

D2    SG Varnhalt    - FC Lichtental        3:2

D1    SG Weitenung    - SG Achern        0:1

C1    SG Eisental    - SG Bühlertal          0:3            

C2    SG Sandweier    - SG Eisental       9:0

B    SG Ottersweier    - SG Weitenung    0:3

A    SG Varnhalt    - SG Stollhofen           4:2            

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

E2    SG Eisental    - SG Bühl               4:4

E1    SG Eisental    - SG Lichtental       2:1

D2    SG Vimbuch    - SG Varnhalt        1:1

D1    SG Vimbuch    - SG Weitenung    3:0

C2    SG Eisental    - SG Bietigheim      2:2            

C1    SG Sasbach    - SG Eisental         4:1

 

B    SG Weitenung    - SG Sasbach        4:4            

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 27. März 2015

 

C1    in Eisental gegen Bühlertal                 19:00 Uhr

 

Samstag, 28. März 2015

 

C2    in Sandweier                                       11:00 Uhr

D2    in Varnhalt gegen Lichtental                14:00 Uhr

D1    in Weitenung gegen Achern                11:45 Uhr

B    in Ottersweier                                        16:45 Uhr

A    in Varnhalt gegen Stollhofen                  16:45 Uhr 

 

 

Jugendabteilung

 

Im Spitzenspiel unserer D2-Junioren gegen den RSC Rastatt verlor unser Team recht unglücklich mit 1:2.

Insgesamt gesehen war unser Team absolut gleichwertig, und hätte sich ein Unentschieden aufgrund des Spielverlaufes redlich verdient gehabt, doch das Glück stand auf Seiten des Gegners, der mit einem Sonntagsschuss das Spiel mit 1:2 für sich entscheiden konnte. Bei nunmehr 4 Punkten Rückstand auf den siegreichen Gegner, darf sich unser Team keinen Ausrutscher mehr erlauben, um noch um die Meisterschaft mitspielen zu können.

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

D2    SG Varnhalt        - RSC Rastatt        1:2

D1    SG Weitenung    - SG Gamshurst     6:0            

C1    SG Achern          - SG Eisental          4:0

A    SG Varnhalt           -  RSC Rastatt       3:2

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Freitag, 20. März 2015

 

C1    in Sasbach                                         18:00 Uhr

 

Samstag, 21. März 2015

 

E2    in Eisental gegen Bühl                        13:00 Uhr

E1    in Eisental gegen Lichtental                14:00 Uhr

D2    in Bühlertal gegen Vimbuch                14:15 Uhr

D1    in Bühlertal gegen Vimbuch                15:30 Uhr

B    in Weitenung gegen Sasbach               16:45 Uhr 

 

Freitag, 27. März 2015

 

C1    in Eisental gegen Bühlertal                  19:00 Uhr

 

Neue Sweatshirts und T-Shirts für unsere A-Junioren

 

 

 

Jugendabteilung

 

Auch ein Großteil unserer Juniorenteams beginnt am Wochenende wieder mit der Rückrunde.

Gleich zu Rundenbeginn kommt es bei den D2-Junioren hierbei zum Spitzenspiel, denn unsere Jungs empfangen als Tabellenzweiter den um einen Punkt besseren Tabellenführer RSC Rastatt im Grünbachtal,

und werden hierbei versuchen sich für die Vorrundenniederlage zu revanchieren.

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Samstag, 14. März 2015

 

D1    in Weitenung gegen Gamshurst            15:15 Uhr

D2    in Varnhalt gegen RSC Rastatt            14:00 Uhr

C2    in Eisental gegen Bietigheim                13:00 Uhr

C1    in Oberachern gegen Achern                13:00 Uhr

A    in Varnhalt gegen RSC Rastatt            16:45 Uhr 

 

Freitag, 20. März 2015

 

C1    in Sasbach                    18:00 Uhr

 

 

Jugendabteilung

 

Auch unsere Juniorenteams haben ihre letzten Spiele hinter sich und befinden sich nun in der Winterpause, wo noch einige Hallenturniere anstehen. Nachfolgend die letzten Ergebnisse.

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

C2    SG Sasbach    - SG Eisental        2:1

C1    SG Würmersheim    - SG Eisental        2:1

A    SG Varnhalt         - SG Rotenfels            1:2

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Am Wochenende sind die E und C Junioren bei den Hallenbezirksmeisterschaften in Ottersweier im Einsatz.

Samstag, 13. Dezember 2014

E    in Ottersweier    16:30 – 19:00 Uhr

Sonntag, 14. Dezember 2014 

C    in Otterweier    15:15 – 19:00 Uhr                

 

Jugendabteilung

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

D2    SG Varnhalt    - SG Obertsrot    7:1

D1    SG Weitenung    - SG Schwarzach                         3:3

C2    SG Eisental    - SG Bietigheim    1:2

C1    SG Eisental    - FC Rastatt 04    3:2

B    SV Sinzheim         - SG Weitenung        1:2

A    VfB Gaggenau         - SG Varnhalt            3:7

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

Fast alle Juniorenteams haben die Vorrunde nun beendet und sind am Wochenende schon bei den Hallenbezirksmeisterschaften im Einsatz. Lediglich unsere A und C-Junioren haben noch ein Nachholspiel zu bestreiten, hierbei kommt es zu folgenden Paarungen: 

Samstag, 06. Dezember 2014

A    in Varnhalt Gegen Bad Rotenfels            11:00 Uhr

Sonntag,07. Dezember 2014

C1    in Würmersheim                11:30 Uhr

Bei den Hallenbezirksmeisterschaften sind unsere Teams wie folgt im Einsatz 

Samstag, 06. Dezember 2014

B    in Achern        9:30 – 14:00 Uhr

Sonntag, 7. Dezember 2014 

A    in Achern        9:45 – 13:00 Uhr                

D    in Achern                                 13:30 – 17:00 Uhr 

 

 

 

Die Ergebnisse der Juniorenteams vom Wochenende:

 

D2    SV Kuppenheim    - SG Varnhalt        0:1

D1    SG Sasbach    - SG Weitenung                       10:2

B    SG Weitenung         - SG Oberachern        3:0

 

Die Spiele der Juniorenteams am Wochenende:

 

Freitag, 28. November 2014

C1    in Eisental gegen Rastatt 04                19:00 Uhr

 

Samstag, 22. November 2014

C2    in Eisental gegen Bietigheim                14:00 Uhr

D2    in Varnhalt gegen Obertsrot                14:00 Uhr

D1    in Weitenung gegen Schwarzach            15:15 Uhr

 

Sonntag, 30. November 2014 

B    in Sinzheim                11:00 Uhr

A    in Gaggenau                13:30 Uhr 

 

 

D-Junioren gewinnen Vorbereitungsturnier in Ottersweier

Unsere D-Junioren haben am vergangenen Wochenende das Vorbereitungsturnier in Ottersweier gewonnen.

Nach einem 2:0 Sieg in der Vorrunde gegen die SG Altschweier 2 und einem 0:0 gegen den SV Lauf stand man im Endspiel gegen die SG Altschweier 3. Nach ausgeglichenem Spiel konnte in der regulären Spielzeit kein Sieger ermittelt werden womit dieses Endspiel im Neunmeterschießen entschieden wurde. Hier hatten unsere Jungs die besseren Nerven und gewannen mit 4:2.

Im Bild die siegreiche Mannschaft.