Neuigkeiten

Am Sonntag gegen den SV Ulm

Am Sonntag ist der SV Ulm zu Gast im Grünbachtal
Mit dem SV Ulm kommt am Sonntag die Mannschaft ins Grünbachtal, die mit drei Siegen am besten aus der Winterpause gestartet ist, und für unser Team in der momentanen personellen Verfassung einen dicken Brocken darstellt. Eigentlich wollten die Gäste in dieser Runde ganz vorne mitspielen, denn vom Personal her, stellen die Gäste sicherlich eine der besten Mannschaften dieser Klasse, doch in der Vorrunde kam man nicht richtig in die Gänge, womit der Rückstand zur Spitze einfach zu groß ist um noch nach vorne zu kommen.
Besonderes Augenmerk sollte man bei den Gästen auf die Offensive legen, denn mit 60 Toren stellen Sie den besten Angriff der Liga, und mit Steven Müller, der bereits 25 Tore erzielt hat den besten Torschützen.
Wenn man Ihn und die starke Offensive in der Griff bekommt, dann ist auch diese Mannschaft zu schlagen, denn in der Defensive sind Sie doch auch recht anfällig.
Wichtig wird sein nicht in Rückstand zu geraten, denn dann können die Gäste aus einer verstärkte Defensive mit Kontern agieren, was ihrer Spielweise enorm entgegenkommt.
Reserve will sich für die Vorrundenniederlage revanchieren.
Die Reserve wird versuchen sich für die im Vorspiel erlittene Niederlage zu revanchieren, wo man zwar deutlich das bessere Team stellte, sich aber zu sehr mit dem Schiedsrichter anlegte, und somit total den Faden verlor, und daher eine Niederlage einstecken musste.
Doch auch diese Revanche wird aufgrund der angespannten Personalsituation sicher nicht leicht werden.
Spielbeginn im Grünbachtal ist um 15:00 Uhr.
Die Reserve beginnt um 12:45 Uhr.

zurück...